Bester Freund meines Freundes

4 Antworten

Hallo lottisophia,

Du solltest undbedingt was dagegen tun, so geht es nicht weiter. Aber du musst dich das halt trauen.

Also die Sache ist die, der beste Freund, von deinen Freund will dich wohl ganz offensichtlich etwas nerven, ich weiß allerdem nicht, was er damit erreichen möchte. Es gibt dazu immer einen Grund. Der Spruch: "Ins eine Ohr rein und am anderen wieder raus.", da solltest du dir überlegen, den hier anzuwenden. Lass ihn doch labern. Du darfst aber auch nicht den Eindruck machen, dass es dich stört. Spanne dir einen Regenschirm auf und lasse all seine Sprüche, wie dicke Regentropfen abtropfen, sage dir selbst: Jetzt ist Schluss.

Nun musst du auch was dagegen machen. Niemand verdient es, so zu leiden, du leidest ja darunter und wenn du mit deinen Freund nicht offen darüber reden kannst, dann tut es mir leid das zu sagen, aber dann ist er nicht der richtige, wer liebt leidet nicht. Veranlasse noch einmal ein Einzelgespräch mit ihn, sage ihn vorher dass dieses Gespräch in Zimmerlautstärke von der Bühne gehen soll. 

Du könntest dir zum Beispiel vor den Gespräch alles aufschreiben, was dich an ihn bedrückt und auch was dir gefällt und wie es besser sein würde. Das könnte dir schon selbst helfen, in dem du alles mal niederschreibst, von deinen Schulter, lass es raus und lasse sie dadurch so leicht werden, dass es für dich erträglicher ist.

Zum Gespräch, sag ihn wie toll er ist, sag es ruhig, was dir an ihn gefällt, damit er nicht gleich ganz unten ist, wenn er sowas hört ist er vielleicht einfacher drauf zu sprechen. Dann erinnere dich an das was du aufgeschrieben hast. Konvontiere ihn noch einmal mit dem was da abgeht, dass du so nicht glücklich sein kannst und frage ihn auch, warum er sich so in der Gegenwart seinen besten Freundes verhält, ja frag ihn mal. Wenn er dies und das sagt, dann frag ihn nach einer Lösung, sage dem aber nur zu wenn du auch zu 100% damit einverstanden bist, ein Kompromiss muss her. Sollte er laut werden, werde du nicht laut und sage ihn dass das Gespräch hiermit beendet ist, mit dir kann man Offensichtlich nicht über Probleme reden. Sag das ruhig.

Der wichtigste Mensch in deinen Leben bist du selber. Du musst entscheiden was für dich gut ist, ja was du selber möchtest. Überlege dir ob es noch alles einen Sinn macht. Sicherlich habt ihr schöne Zeiten gehabt, aber so gehts nicht weiter, wenn sich nichts ändern, könnte es zu einer Eskalation sich weiter entwickeln, zieh den Heben, bevor er sich festgefrohren hat und nicht mehr umzulegen ist, zieh einen Schlussstrich.

Mache deinen Freund den Vorschlag, dass du dich mal wieder alleine mit ihn treffen möchtest, wenn er sagt nein, hätte ich gesagt: "Ja, entweder er oder ich, such es dir aus.", streite es ab. Frage ihn ruhig was wichtiger ist, er oder du. Das Ende musst du nun selbst setzen, wie möchtest du vorgehen?

Ich hoffe ich konnte dir helfen und würde mich über eine Rückmeldung freuen. Liebe Grüße.

Spiesser05

Sprich in Ruhe mit deinem Freund und zwar möglichst ohne davon zu reden , was an seinem Kumpel alles doof ist. Sag ihm einfach ganz sachlich, dass du nicht besonders gut mit ihm klar kommst und bitte ihn, dass er nicht dabei ist, wenn ihr euch seht und dass dein Freund eure Verabredungen einhält und versucht die Zeit gleichmäßig aufzuteilen. Wenn er sein bester Freund ist, wirst du an der Freundschaft nicht viel ändern können, das solltest du auch nicht, versuch einfach den aus deinem Leben so gut es geht zu streichen :)

danke das ist ein guter Tipp! das problem ist das ich ihn nicht aus dem leben streichen kann weil er immer dabei ist wenn wir am wochenende was mit anderen unternehmen! er zickt sogar rum wenn mein freund und ich uns treffen! und mein freund geht beispielsweise mit ihm überall hin hat mit mir aber dazu keine lust. :(

0

Naja das problem ist die kennen sich schon ewig und sind beste Freunde. Vernachlässigen darf er dich allerdings nicht. Wenn er dir des öfteren absagt solltest du bedenken ob es das richtige ist. Dein Freund muss schon zu dir stehen.

So sieht es aus, er muss sich überlegen was wichtiger ist und die Zeiten, mit dem er was macht, die Wage muss er gerade halten, in Moment hängt sie jedoch schief, da muss was gemacht werden. So kann es noch schlimmer werden.

0

Was möchtest Du wissen?