bester freund meiner freundin (WG, vertrauen,treffen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dich schon verstehen. Du sagtest aber sie findet ihn nicht attraktiv und du vertraust ihr. Ist ne schwierige Situation. Mit ihren Treffen will sie wahrscheinlich dass ihr euch kennenlernt und eben besser versteht. Ihr beide seid wichtige Teile in ihrem Leben und ich könnte mir vorstellen, dass sie diese nicht getrennt von einander haben will. Versuche deine erste Einschätzung ihm gegenüber möglichst klein zu halten und ihn kennenzulernen. Ich denke ihr wäre es nur wichtig dass ihr euch zumindestens halbwegs versteht. Du wolltest doch auch nicht dass sie mit deinem besten Freund nicht klarkommt ;)

Und dass mit deinen Gefallen, vllt ist es alles neu mit der uni/umzug für sie. Wenn das aber schon länger so ist, dann solltest du vllt mal schauen ob das geben und nehmen sich in eurer Beziehung ausgleicht oder wie unterschiedlich verteilt das ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Junge , bist ganz schön verklemmt !

Löse dich von dem Schlimmste wo gibt : Eifersucht .

Was möchtest Du wissen?