Mein bester Freund macht sich Hoffnungen. Was soll ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

war richtig was du gemacht hast keine Sorge,denn man sollte immer das tun was einem das Herz sagt.Er verhält sich bestimmt nur komisch weil er damit erstmal klarkommen muss.Sobald Gefühle im Spiel sind verändern sich die Leute,aber das wird schon wieder

Wenn er nicht akzeptiert,dass du keine Beziehung mit ihm willst-sorry- dann ist er kein echter Freund.

Dann ist eure Freundschaft vielleicht auch nicht dazu bestimmt,lange zu dauern,auch wenn dir das wehtut.

Aber erstmal: Lass ihm Zeit.Das sind starke Gefühle und die kann man nicht einfach so abschalten.

Er wird es dir nie sagen aber er wird schwer verletzt sein.Sobald er das überwunden hat,wird sich herausstellen ob eure Freundschaft das überlebt hat.

Ich als Junge würde sagen ja, wenn du was für ihn und er was für dich empfindet, dann ist doch eig. alles eindeutig.. So sollte es doch eig. auch sein.

Was möchtest Du wissen?