Bester Freund, Liebe, was machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sei ehrlich zu ihm. Er ist dein Bester Freund und du kannst ihm vertrauen, egal wie du für ihn empfindest. Gestehe ihm deine Gefühle. Vielleicht erwidert er sie ja oder ihr schaut gemeinsam, wie es weiter geht. Auf jeden Fall solltest du ihm die Wahrheit über deine Gefühle sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demilover
27.05.2016, 00:16

Dankeschön :)

0

Ach je, das ist immer eine unglaublich schwierige Frage. Und leider hab ich da auch sehr wenig Erfahrung....du musst jetzt eben abwägen was für dich selbst wichtiger ist: Meinst du, du kannst mit ihm weiterhin befreundet sein, auch wenn du nicht mit der Wahrheit herausrückst oder könntest du auch damit leben, dass er sich von dir abwendet?

Das musst du eben für dich selbst vereinbaren und das ist schwer. Aber ich bin mir sicher du packst das. ^^ :)

Und wenn du nicht direkt alles riskieren willst, dann versuche Fragen darum herum zu stellen. Eine ganz plumpe wäre: "Auf was stehst du denn so bei Mädchen?" Du weißt wie ich meine ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demilover
27.05.2016, 00:15

Danke für deine Antwort, dass werde ich mal versuchen :)

0

Rede offen mit deinem Freund über die Problematik. Wenn er schon einmal gewusst hat, dass du ihn liebst, wird er dir sicher nicht den Kopf abreißen. Redet offen miteinander und klär die Fronten, auch wenn ein unangenehmes Ergebnis rauskommt, so wisst ihr dann wenigstens woran ihr seid. Ehrlichkeit ist wichtig, besonders unter Freunden und Partnern. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demilover
27.05.2016, 00:16

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?