Bester Freund liebe gestanden?

4 Antworten

Wenn du dir überhaupt nicht sicher bist, würde ich erst einmal eine Pause einlegen, dann kannst du vielleicht deine Gefühle besser einordnen. Du kannst ihm ja sagen dass du selbst noch nicht genau weißt, was du für ihn empfindest und möchtest dir erst einmal Klarheit verschaffen.

Wenn du spürst, dass du auch für ihn mehr empfindest dann sag ihm das. Du kannst ja auch sagen dass du es langsam angehen möchtest und im Moment noch keine Beziehung willst, wenn das der Fall ist.

Wenn das was du für ihn empfindest nicht mehr als Freundschaft ist, sag ihm das. Er wird darüber hinwegkommen müssen, in dem Fall ist es das beste was du tun kannst.

Dir überlegen, ob du seine Gefühle erwiderst. Ich finde, wenn man wirklich GAR keine Gefühle hat, ist ein Kuss eher abstoßend, vor allem ein Zungenkuss. Klingt bei dir aber nicht so. Vielleicht ist es doch mehr als Freundschaft? Wenn nicht, lass ihn, so schwer es auch sein mag! Ich muss aber sagen, dass ich das echt ein sehr mutiges und souveränes Verhalten von ihm finde.

Ich finde auch dass es sehr mutig von ihm war. Ich fand den Kuss nicht abstoßend, ich hab sogar das verlangen nach noch einem Kuss. :c

Aber ich habe keine Ahnung ob ich jetzt Gefühle für ihn habe oder nur verwirrt bin. Ich will ihn nicht nochmehr leiden lassen.

3
@Mxxnlxghtqueen

Dann frag ich mich, was es da noch zu fragen gibt.

Du willst mehr, willst ihn nicht verlieren und machst Dir Sorgen....

Ich glaub, Du brauchst nur noch einen Tritt in den Allerwertesten, meine Liebe.

Und er ist Dein bester Freund.

Was willst Du mehr???

2
@Mxxnlxghtqueen

Dann sag ihm das so. (Sprich am besten mit ihm, schreibe ihm nicht nur) und sag auch, dass du ihn nicht als Freund verlieren willst! Viel Glück

2
@Churchill204

Da schließe ich mich komplett an! Was draus wird kann man ja vorher nie so genau wissen und das kann auch keiner verlangen. Aber bester Freund und dann wirkt er scheinbar auch noch körperlich anziehend auf dich. Das sind eigentlich gute Voraussetzungen.

2

Werde dir über deine Gefühle klar. Sag ihm das ruhig, dass du ein kribbeln verspürtest, es aber noch nicht einordnen kannst. Lasst euch Zeit, um euch näher kennenzulernen. Eine Pause braucht es dazu sicher nicht. Er kann auch nicht erwarten, dass du ihm gleich um den Hals fällst.
Wie gesagt : lasst euch Zeit.
Und vor allem - redet offen miteinander darüber.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ist einfach so ...

https://www.youtube.com/watch?v=OFtLVogB87c

Hmmm... nachträgliches Kribbeln...soso.

Ernsthaft: Sag ihm, dass Du das erstmal "sacken lassen" musst. Eine Tendenz vereine ich ja bereits zu erkennen... ;)

Und dann... KNUTSCH IHN AB!

???

0
@Mxxnlxghtqueen

Vermeine... da fehlte ein "m".

Wie andere schon sagten: Drüber schlafen. Falls das Kribbeln dann immer noch da ist: Schnapp ihn Dir.

2

Was möchtest Du wissen?