Bester Freund kann mich nicht lieben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

dann sagte er das er unsere Freundschaft nicht riskieren will, weil ich seine Beste Freundin sei und immer hinter im stehe

Das solltest du respektieren. Und glaube mir: er hat recht! Ich habe es leider zu oft erlebt wie Freundschaften im Bekanntenkreis zu Beziehungen wurden, diese auseinander gingen und die Freundschaft daran zerbrach. Sehr traurig sowas.

Kann ich etwas zun, das er mich liebt?

Nein. Liebe kann man nicht erzwingen.

Das einzige was du tun kannst ist ihn zu vergessen bzw zumindest deine Gefühle für ihn "abzuschalten". Das geht nicht mittels eines Knopfes (leider?) du musst deinen persönlichen "Knopf" hierfür finden. Eventuell eine neue Liebe?

Krausel33 02.10.2015, 10:32

Danke für deine Antwort. Ja ich weiss das es nicht gut wäre. Aber ich liebe ihn einfach sehr. Aber du hast Recht ich versueche jemand anderen kennen zu lernen. Das wir wieder Beste Freunde sein können wie vorher. Danke LonelyBrain

0

also wenn du damit klar kommst, dass er wahrscheinlich nie eine beziehung haben möchte kannst du die freundschaft am leben halten. kommst du damit aber nicht recht dann würde ich es auch lassen mit der freunschaft, so schwer dieser schritt auch sein mag, aber in meinen augen wäre das dann besser... so macht das auf jeden fall keinen sinn wenn es immer hin und her zwischen euch beiden geht

Krausel33 02.10.2015, 10:42

Danke! Ja wir haben halt den gleichen Freundeskreis. Ich versueche einfach die freundschaft aufrecht zu halten. Danke :)

0

Wenn dein bester Freund die Freundschaft als Grund dafür vorschiebt sich mit dir nicht auf eine Beziehung einlassen zu wollen, dann gibt es daran für dich auch nichts zu rütteln. Das bedeutet folglich aber auch, nebst der Akzeptanz der entstandenen Situation, das es wenig sinnvoll wäre wenn Du im Umgang mit deinem besten Freund zu viel körperliche Nähe zulassen würdest und ergo diese sollte nicht über die in einer Freundschaft übliche Nähe hinausgehen. Sollte sich dein bester Freundn icht doch noch anders besinnen, so hast Du keine Handhabe um dies zu beeinflussen.

Liebe lässt sich nicht erzwingen. Du kannst nichts tun damit er dich Liebt.. Gefühle lassen sich nicht steuern.

Weißt du mein Ex Freund hat mich vor 3 Monaten verlassen. Wir haben uns Freundschaftlich getrennt, haben immer noch kontakt und er ist mein bester Freund geworden. Ich liebe ihn immernoch. Und ich wünsche mir so sehr das er es auch wieder tun würde.. doch das wird nie wieder passieren. Und das Akseptiere ich.

Ich möchte das er glücklich ist und das es ihm gut geht.. mehr verlange ich gar nicht.. deshalb solltest du  akseptieren das er nichts von dir will.

Was möchtest Du wissen?