bester freund erschiesst freund

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Mensch muss träumen um geistig fit zu bleiben.

In seinen träumen verarbeitet der mensch seine Ängste, schlimmsten befürchtungen( wie dein Trum z.B.)

seine wünsche, hoffungen.. ein beispiel:

Ein Mann, mit unsicherem Job, Frau und Kinder träumt: Ein Einbrecher kommt in sein haus mit der Absicht sich an seinem hab und gut und an seiner Familie zu vergreifen. der Mann wacht auf und verständigt panisch die Polizei. In dieser Zeit versteckt sich der Einbrecher unter einem blauen brief von seiner Firma ( blauer Brief=Kündigung)

Als die polizei eintrift,ist der Einbrecher nirgends zu finden, nur ein Weißer brief mit einer gehaltserhöhung..

demnach: Der Mann fürchtet um seine Existenz, seine Familie und um sein hab und gut. und hat den wunsch auf einen ganz und gar festen job und eine gehaltserhöhung..

is nur n beispiel. keine ahnung obs hilft xD

 

-- Ich denke schon, dass der Traum was bedeutet, denn er resultiert aus dem Unterbewusst-Sein.

-- Träume vom Tod haben nichts mit Sterben zu tun, sondern bedeuten im Allgemeinen,  dass  Persönlichkeitsanteile  absterben  bzw. sollen zu grunde gehen, damit Platz für neue Möglichkeiten entstehen, um sich  zu entwickeln.

-- Kann mir deshalb nur vorstellen, die Freundschaft tut gegenseitig nicht mehr gut, kein Vertrauen ist mehr da und man sollte sich trennen, oder einer der Zwei muss sich generell in seiner Persönlichkeit ändern, damit eine lange verbundene Freundschaft nicht entzwei geht und optimal wieder gefestigt werden kann!!!!
 

Hmm, ich glaub das bedeutet nur, dass du Angst hast deinen Vater zu verlieren. Das ist keine Vision oder sowas falls du das denkst:) Solche Träume hat jeder mal:)

das bedeutet nichts, es war halt nur ein ALBTRAUM

 

Was möchtest Du wissen?