Bester freund?! Nur noch dieses eine Thema :/

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo meinhandy,

du übersiehst, dass dein Freund nicht nur dein Freund ist, sondern du auch die Freundin deines Freundes und eine Freundin sollte für das Verliebstsein ihres besten Freundes eigentlich Verständnis aufbringen können - ganz zu schweigen davon, dass du dich auch mit ihm freuen könntest, dass es bei ihm in der Liebe grad so schön ist...es sei denn...tja, es sei denn, da gibt es noch etwas mehr...

Deine Empathie scheint sich deiner Beschreibung nach in Grenzen zu halten - aus welchen Gründen auch immer (da darfst/solltest du vielleicht noch mal bei dir selbst nachhaken).

Dass du bereits vergeben ist, ist kein Argument gegen Eifersucht, denn Eifersucht hat nicht zwangsläufig etwas mit Liebe zu tun. Eifersucht hat, genau genommen, überhaupt nichts mit Liebe zu tun, sondern offenbart eigene Unzulänglichkeiten. Ob diese Unzulänglichkeiten objektiv gesehen realistisch sind, oder sich allein aus der Phantasie des/der Eifersüchtigen ergeben, spielt dabei überhaupt keine Rolle. In dem Augenblick, indem ihr Raum eingeräumt wird, kann sich die Eifersucht entfalten und ab dann erfüllt sich folgender Spruch schneller, als einem lieb ist:

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schaftt.

Deshalb empfehle ich dir: Höre damit auf, leidenschaftlich und voller Eifer Leid in dein Leben zu schaufeln. Schenk deinem Freund reinen Wein ein und sag ihm, dass er dich nervt. Beschreibe ihm so genau wie möglich, wie es sich bei dir anfühlt, wenn er über sie spricht.

Wenn du das Problem, das du mit ihm und seiner Verliebtheit hat, nicht ansprichst, so wird dieses Problem so lange zwischen euch stehen, bis ihr es löst oder eure Freundschaft tatsächlich daran kaputt geht.

Hab keine Angst vor der Wahrheit und halte sie auch deinem Freund nicht vor. Abgesehen davon sollte eine "beste" Freundschaft nicht nur tolle Höhen miteinander haben dürfen, sondern auch die Tiefen im Leben überstehen, denn beide Seiten der Medaille zeichnen eine Freundschaft letzten Endes aus.

Alles Gute!

NN

Natürlich bist du eifersüchtig. Das kann man auch sein, wenn es nichts mit LIebe zu tun hat. Ich bin sicher das du ähnlich warst als du frisch vergeben warst. Warte ab, das legt sich.

Was möchtest Du wissen?