Bester Chipsatz für den I3 8100?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem I3 8100 kannst du nur einen z370 oder einen b370 chip auf einen 1151 Sockel benutzen. Da dieser Prozessor keinen freien Multiplikator hat, wäre ein z370 Mainboard blödsinn, außer dü rüstest irgendwann auf, dann müsste es ein Prozessor von Intel aus der 8. Generation sein, da intel wahrscheinlich sowieso einen neuen chip zur 9. Generation bringen wird. Daher wäre ein Mainboard mit b360 chip die bessere wahl. Hier wäre das billigste Mainboard, dass du nehmen müsstest, damit der pc funktioniert. http://geizhals.at/1796227

Es gibt keinen besten Chipsatz, aber du solltest dir ein Board mit mindestens der Serie 300 suchen sonst läuft das Teil nicht.

i3 ist jetzt nicht gerade der Zocker Prozessor, deshalb ist hier die Auswahl auch nicht gerade groß.

wieso sollte den ein i3 kein zocker prozessor sein? er ist in spielen besser als der ryzen 3 1300x !!!

0

Naja du kannst AMD meistens nicht mit Intel vergleichen.

Und ein i3 ist für typische Desktopanwendungen gedacht.

Du kannst ihn auch zum Spielen verwenden, aber erwarte nicht mit einem 100€ Prozessor mit 100€ Board, das du hiermit die neuesten Spiele im highend Bereich laufen werden.

Es gibt da eine tolle Seite, das mal off topic:

http://m.cpubenchmark.net/high_end_cpus.html

Such dir mal deinen CPU raus und Vergleiche ihn.

Die Website sollte dir evtl auch helfen eine Entscheidung zu fällen in welchem Bereich du mehr oder weniger investierst.

Dort findest du auch ganze Systeme die getestet wurden:

https://www.passmark.com

0

okay danke für die seiten ;D wie findest du den i5 8400? werde den nehmen da mir der i3 dann dich zu schwach ist.

0

Was möchtest Du wissen?