Bester Assassin in LoL?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Zed 40%
Akali 20%
Katarina 20%
Leblanc 20%
Talon 0%

9 Antworten

Der oder die beste ist in LoL immer schwer zu sagen. Meistens ist es so, dass man nach der Zeit selber einen Champion findet der einen am besten liegt.

Ich bin zwar mit meinem Silber 3 nicht wirklich gut in dem Spiel, aber ich hab abgesehen von Talon jeden Champ schon mindestens ein paar Mal gespielt sodass ich etwas sagen kann.

LeBlanc: Ist im Early Game ziemlich stark mit ihrer Q+W-Combo. Kann ab lvl 6 ziemlich gut roamen durch ihren starken Burst und Mobility. Allerdings ist sie in Teamfights etwas schwächer da sie wenig Flächenschaden hat und somit eher für Single-Targets geeignet ist.

Katarina: Perfekt zum roamen (immer für einen Double-Kill auf der Botlane gut) im Lategame ziemlich hohen AoE-DPS. Allerdings ist ihre Ulti einfach zu countern, was ihren DMG starkt lindert.

Akali: Ziemlich schwach im Early game. Im late game wird sie umso stärker. Ihre W ist perfekt für Teamfights (kann so nicht schnell gefocused werden) ist aber durch einen Pink Ward ganz einfach gecountert. Vor allem die Q-R combo ist stark.

Talon: Hab ich noch nicht so oft gespielt, habe aber schon einige gute Talons gesehen die wussten was sie tun. Hat im lategame besonders starken Burst.

Zed: Ist im early game durchschnittlich stark. Auch gut zum Roamen durch seine Ulti+Burst und die Mobility durch seine Shadows. Im lategame ist er auch eher für Singletargets aber stärker als LeBlanc, da er mit Q und E als AoE sowie seinen AA's (als AD) auch noch viel Schaden machen kann. Seine Ulti ist dennoch ziemlich einfach zu countern (Zhonyas als AP, QSS als AD).

Fazit: Einen stärksten für alle gibt es nicht, aber du kannst selbst testen, welcher dir am meisten liegt.

Leblanc

So genau kann man die Frage nicht beantworten, es kommt stark darauf an

- In welcher Elo du dich befindest

- Wie deine Lane verläuft bzw welches Matchup

- In welcher Spielphase du dich befindest

Vorallem in unteren Elo-Bereichen sind Katarina und Akali (Und evtl Talon) sehr effektiv, weil sie sehr simpel sind. Katarina und Akali haben zudem noch den Vorteil, dass sie Resetz auf ihre Fähigkeiten durch Kills/Assists bekommen, was es einfacher macht, mehrere Leute zu töten.

Diese Champs haben allerdings das große Problem, dass sie, wenn sie nicht alles töten können, was ihnen gefährlich werden könnte ziemlich aufgeschmissen sind, weil sie nicht mehr raus können. Außerdem kann man Akalis W ganz einfach mit nem Pinkward oder nem Sweeper countern

Zed ist vorallem nachdem das QSS nichts mehr gegen ihn bringt sehr gut, wenn es darum geht, einzelne Ziele rauszunehmen. Und er und Leblanc haben einen sicheren Escape, wenn es mal nicht so gut läuft.

Zed

Zed ist meiner Meinung nach am besten wenn man ihn gut kann und ihn schon länger spielt.

 Aber leblanc und akali kann man auch als ich sag mal als Bronze-Silber Player für spielen.

Katarina ist gegen unmobile Magier gut oder mit einem Team mit viel CC, in dem du die lane halten kannst.

Und zu Talon kann ich nicht viel sagen aber er ist glaube ich ab lvl 6 bis ins midgame hinein nicht allzu schwer aber sehr effektiv. 

Akali

Akali und Zed. Katarina is auch ganz gut kann aber sehr schnell gecountert werden

LeBlance ist ein guter assassine ist aber auch für das gegnerteam voll nervig weil man kann dich fast nicht töten andonsten ist shaco mein lieblings assassine

zed oder leblanc. akali ist vor lvl 6 einfach zu schwach ansonsten ist ekko nicht schlecht

Zed, Rengar, Shaco, Talon

Zed

Zed AD und LB AP

Dirtbiker00 12.08.2016, 13:46

aber zed wird halt durch zhonyas hart gekontert :/

0
BlockenOwnz 12.08.2016, 13:46
@Dirtbiker00

Macht immer noch arg viel DMG, und wenn die Mid Zhonyas holt, haste die ult immer noch für den ADC :)

0

Akali ist echt gut, mit hier fetz ich auch einige Zeds weg :p

Was möchtest Du wissen?