Besten PC selbst zusammenstellen 2014

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

~ 600€

  • Intel Core i5 4460
  • AsRock H97 Pro4
  • 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 Dual Kit
  • 3GB Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC
  • 1TB Seagate Barracuda
  • 450 Watt be quiet! System Power 7
  • LG DVD Brenner
  • Zalman Z3 Plus

Empfehlenswert wäre ein Custom CPU Kühler für 20€ extra... optional gäbe es noch für 84€ Aufpreis eine 256Gb Crucial M100 SSD

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/a5b2d1220167fa43b2e98f402b974e0306022776d4a58dc2faa

Der i5 4460 ist eine aktuelle Haswell Refresh CPU dazu noch das AsRock H97 Pro4 mit dem neuen H97 Chipsatz und der R9 280 welches etwas günstiger als ne GTX 760 ist aber etwas mehr Leistung hat... 8Gb Crucial RAM = günstig und gut, Zalman Z3Plus = 4 Lüfter vorinstallliert Staubfilter, Lüftersteuerung, Kabelmanagement ... , 1TB Seagate HDD = P/L top...

Kannst die Komponenten bei Mindfactory bestellen.. Wenn du zwischen 0:00 - 6:00 Uhr bestellst entfallen die Versandkosten...

Zusammenbauen musst du selber... Es gibt dazu tausende Tutorials in YT und in diversen Foren... Du sparst dir viel Geld und bekommst deutlich mehr Leistung gegenüber einem Fertig PC...

Oder falls du keine Ahnung vom Zusammenbau hast, könntest du bei Hardwareversand bestellen und die bauen es dir für 30€ extra zusammen...

Windows bekommst du sehr günstig in eBay für ~ 30€ falls du's brauchst ...

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katsurmi
13.06.2014, 15:11

Danke! Sehr hilfreich!! Aber warum kein AMD prozessor mit 8 kernen und mehr GHz? ( im gleichem budget )

0
Kommentar von Katsurmi
13.06.2014, 16:39

Noch ne frage... Wie wichtig ist eine zusätzliche SSD? Brauche ich eine?

0

Also ich habe einer Freundin einen PC für knapp 640€ (preis vor einem monat) zusammengestellt und der hat einen AMD FX-6350 (6Kerner mit 3,9-4,1GHz), 8GB Ram (1666MHz oder so ^^ ), eine MSI N760i TF 2GB5... Graka usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, also erstmal zu den Grafikkarten: Der günstigste (sinnvolle) Einstieg für Spieler beginnt bei AMD mit der Radeon R7 250X und bei Nvidia mit der Geforce GTX 650 Ti . Für aktuelle Spiele wirklich empfehlenswert sind aber erst die Radeon R7 260X oder die neuen Geforce GTX 750 Ti und Radeon R7 265 - ich persönlich würde dir zur Readeon R7 265 raten, da sie ca 150 € kostet : http://www.amazon.de/gp/product/B00J56RQ16/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00J56RQ16&linkCode=as2&tag=wwwbodybuil0f-21 und ich noch von keinem gehört habe, dass seine Readon kaputt gegangen ist, im gegensatz zu Geforce.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ryderbwoi
13.06.2014, 15:07

So weiter gehts mit dem Laufwerk, da empfehle ich dir auch etwas besseres zu kaufen, nämlich ein BlueRay Laufwerk, welches dann DVDs und Bluerays lesen und schreiben kann, da du ja nicht für jedes Spiel bezahlen möchtest ;) da kann ich dir den hier LG BH16NS40 interner Blu-ray Brenner 16x, Serial ATA (Serial ATA 1.1a) für 68€ empfehlen: http://www.amazon.de/gp/product/B00AK29B26/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00AK29B26&linkCode=as2&tag=wwwbodybuil0f-21

0

Was möchtest Du wissen?