Bestellung über Nachnahme, nicht meine E-Mail?

7 Antworten

Das scheint eine Betrugsmasche zu sein. Wenn Sie die 22€ bezahlt hätten, wären die einfach weg.

Nun aber habe ich Post bekommen, dass ich diesen Nachnahmebetrag an UPS überweisen sollte,

Können sie ignorieren. UPS schreibt dazu:

UPS zieht vom Empfänger den Betrag ein, der im Nachnahme-Frachtbrief oder auf dem Paketaufkleber aufgeführt ist, und leitet den Betrag an Sie weiter. Falls UPS den Betrag nach drei Versuchen nicht einziehen kann, wird das Paket zurückgeschickt.

Grob gesagt, wenn sie die 22€ überweisen, bekommen sie das Paket mit vermutlich wertlosen Inhalt. Das mit den mehreren Versuchen hängt damit zusammen, das es ja sein könnte, das sie gerade kein Bargeld haben, das Paket aber dennoch wollen.

Beliebte Masche von unseriösen Händlern. Wenn Du die Sendung in Empfang genommen hast, die 22€ bezahlt, versuche dann mal wieder an Dein Geld zu kommen.

Wenn Du Dir sicher bist, nichts bestellt zu haben, mit der Zahlungsmethode, dann verweigere die Annahme. Informiere dazu auch Deine Familie und Nachbarn

Das habe ich ja auch alles schon getan, nur habe ich jetzt einen Brief von UPS bekommen, dass ich denen den Nachnahmebetrag überweisen solle. Die E-Mail auf diesem Brief ist aber nicht meine.

0

Ignorieren. Nich dein Problem, wenn keine Ansprüche gegen dich bestehen - da du keinen Vertrag geschlossen hast. Nur bei "gerichtlichem Mahnbescheid" muss man reagieren (widersprechen in der Frist!) - so weit gehen Betrüger aber nich.

Die sind froh wenn du keine Anzeige erstattest und die Staatsanwaltschaft und Polizei nich mit zig Mann + mehreren Autos vorfahren und die Bude ausräumen (Hausdurchsuchung zur Beweissicherung wegen Verdacht auf gewerbsmässigen Betrug bzw. Versuch).

Klingt für mich, als wollte einer irgwendwie kostenlos an Waren oder dein Geld. Hättest du angenommen wär vermutlich nix drin und der Versender wollt an dein Geld - und hat gefakte Zahlungsaufforderung geschickt.

Paketdienste verlangen doch Nachnahme nur gegen Paket. Nich wenn man das ablehnte irgendwie ominös noch per Rechung (man müsste ja das Paket kriegen, was einem dafür zusteht).

Okay, super. Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?