Bestellung beim zoll mit paypal beleg als minderjährige abholen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Paypal-Account erschummeln, um unberechtigte Geschäfte zu machen und gegen die AGB verstoßen - ja das ist schlimm! Das geht in Richtung Betrug!

Hast du gar kein Unrechtsbewußtsein?
Mit 14J fängst du schon mit Betrügereien an?
Was soll nur aus dir werden?

Den Zoll wird das wohl kaum interessieren, aber Paypal mag es gar nicht, wenn die belogen und betrogen werden.
Mit KINDERN will KEIN Anbieter Geschäfte machen!
Online-Geschäfte: Paypal, ebay, Amazon,... ALLES ab 18J!
Hier ein paar Bsp. für die Konsequenzen, die folgen, wenn Paypal dich erwischt:
www.gutefrage.net/frage/paypal-geld-weg-oder-noch-zu-retten-
www.gutefrage.net/frage/mit-fake-daten-wo-angemeldet-mahnungsverfahren-von-259-euro-ich-bin-16-muss-ich-das-jetzt-zahlen-ich-habe-echt-angst
www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun
www.gutefrage.net/frage/skrill-auszahlung-trotzdem-bekommen?

dem Zoll ist es egal. Es reicht auch eine Rechnung oder email Verkehr. Je nachdem was es ist, brauchen die auch gar nichts, wenn es deutlich unter 23.-- Wert hat

So Jung und schon mehrere Straftaten 

Was möchtest Du wissen?