Bestellung bei Amazon stornieren... -.-

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Amazon unterscheidet bei Verkäufern nicht zwischen Privat und Gewerblich. Jeder Käufer kann bei Problemen die Amazon A-Z-Garantie in Anspruch nehmen.

Was ist denn passiert als du auf "stornieren" geklickt hast? Da kam sicher eine Meldung, dass du direkt Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen sollst. Den Button dafür findest du in den Bestelldetails. Einfach widerrufen. Fertig. Falls doch noch abgebucht wird und der Verkäufer den Vorgang nicht storniert, dann A-Z-Garantie bei Amazon beantragen.

ich persönlich würde erstmal bei amazon anrufen und das erzählen, die können dir sagen, was du jetzt machen musst

Erst wenn der Versender das Teil als "versendet" markiert bekommt er sein Geld. Storniere die Bestellung, und sollte keine Rekation kommen, dann wende Dich an Amazon.

ich würde ne Mail an amazon direkt mal schreiben. (und die AGB mal lesen, denen DU bei Bestellung zugestimmt hast)

wenn ers nich schickt kannst du ihn anzeigen und kriegst dein geld zurück

und wenn ers dir schickt dann schickst dus einfach sofort wieder zurück und kriegst dein geld,denn hier greift das fernabsatzgesetz

denn hier greift das fernabsatzgesetz

falsch, denn:

Also ich meine eine 'privat Person'.

ABER: Amazon bietet auch bei käufen von privaten Händlern ein 14-tägiges Rückgaberecht!

0

Was möchtest Du wissen?