bestellung aus hongkong?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, also ich habe schon des öfteren bei EBAY Kleider oder Schmuck aus China schicken lassen. Auch schon mal einen NietenBH. Den musste ich aber beim Zoll abholen, weil der Händler die Rechnung nicht am Paket befestigt hatte, sondern die lag im Päckchen drinnen. Das war aber auch der einzige FAll, wo ich zum Zoll musste. Der REst kam problemlos, auch wenn die Wartezeiten, immer sehr lange war, problemlos bei mir daheim an :-)

Solange es kein Plagiat ist, sollte es eigentlich keine Probleme geben. Ich bestelle nicht selten in Fernost und bisher ist alles ordentlich angekommen - sowohl von Privatleuten als auch von Händlern. Hin und wieder muß ich zum Zoll und Einfuhrumsatzsteuer zahlen, aber das habe ich dann auch von Anfang an einkalkuliert.

Also es dauert sehr lange bis es ankommt und meine Uhr ist sehr schnell kaputt gegangen und die Farbe ist abgeblättert.

Ich würde das lassen. Wenn du Pech hast bekommst du auch noch Ärger mit dem Zoll oder du bekommst einfach nur Mist geschickt, wenn du überhaupt was geschickt bekommst

Also bei einer Uhr solltest du normal keine Probleme haben.

Nix, sie kommt und der Postler steht vor der Tür. Eventuell musst du Zoll zahlen.

Hab einmal was aus China bestellt der Versand sollte 6,50euro kosten. Hab aber 35euro bezahlt. Lieber aufpassen..

Was möchtest Du wissen?