Bestellung aus China - 13-25 Tage bis die Ware ankommt.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich nehme an, dass díe Zahlung über Paypal erfolgt, da eine Überweisung (Vorkasse) nach Übersee sehr teuer ist.

Wenn Du 30 Tage nach Zahlung über Paypal die Ware noch nicht hast, meldest Du über Paypal einen nicht erhaltenen Artikel. Das Geld wird auf dem Konto des Lieferanten eingefroren und er muss einen Sendungsnachweis erbringen. Erbringt er diesen, hast Du Pech gehabt.

Sollte die Ware Fake sein, dann ist eh der Zoll dran und schreddert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es mal nicht in der angegebenen Zeit angekommen, dann hat mir der Verkäufer das Geld zurückgezahlt. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass ein deutscher Verkäufer meistens unkulanter ist, wie ein chinesischer Verkäufer ( wollte ich nur mal erwähnen, da manche sich immer wieder beschweren, wenn man sagt man bestellt was aus China, ich habe schon mindestens 15 Artikel aus China bestellt hatte noch nie Probleme.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen: bis zu 25 Werktage - also mehr als einen normalen Monat. Wenn dann nix da ist - einfach auf "Artikel nicht erhalten" gehen und PayPal einschalten...dann gibt es die Knete zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Einkaufen im Ausland ist es immer ziemlich kompliziert. Der Verkäufer muss sich schließlich nicht an deutsches Recht halten. Das heißt: Wenn die Ware nicht ankommt, wirst du dein Geld auch nicht wiedersehen :/

Ein weiteres Problem ist der Zoll und wenn es aus China kommt, wird es natürlich auch geprüft, ob es ein Plagiat ist. Wenn ja, bekommst du noch richtig Ärger, weil du es ja bestellt hast.

Also für die Zukunft: Lieber in Deutschland bestellen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beautifuLiar 26.03.2013, 14:22

es ist nichts mit einer gefälschten Marke =)

0

Hoffentlich hast Du noch nichts bezahlt. Wer trägt das Verlustrisiko, der Verkäufer aus China oder Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Versenderisiko liegt beim Versender. Sollten gefakte Dinge drin sein, bekommst du vom Zoll das Paket nicht ausgehändigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigenes Risiko, oder es steckt beim Zoll, man bekommt einen Brief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beautifuLiar 26.03.2013, 14:21

Zoll ist grad bei mir, ist nicht so Tragisch, wert ist auch nicht über 22€ deswegen muss ich auch keine kosten bezahlen.

0

Was möchtest Du wissen?