Bestellung aus Ausland, Zoll, Annahme verweigern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst mal:

Bis 150 Euro Wert (Ware und Versand) fällt kein Zoll an, sondern nur 19% Einfuhrumsatzsteuer!

Der Versand wurde vom Versender bereits bezahlt  - und zwar voll!

Du musst überhaupt nichts für den Versand innerhalb Deutschlands nachzahlen!

Ruf dort nochmal an und lass dir aufzeigen, was da Zoll sein soll bei unter 150 Euro. Und dann frag, wer den Auftrag erteilt, hat, dass die das  abwickeln für dich von dem sollen sie auch das Geld kassieren!

Hintergrund - DHL hat vor ein paar Monaten eine neue Geldeinnahmequelle gefunden - mit dem Schrieb, dass dein Paket bei m Zoll liegt kommt ein extra Schreiben, dass man für nur 28,50 die Abwicklung für dich macht!

Ich hoffe, Du hast sowas nicht beauftragt, sonst darfst und musst du natürlich zahlen.

Also - DHL anrufen und darauf hinweisen, dass du das selbst "verzollst" und beim Zoll abholst - Und du wartest auf das Schreiben mit der Aufforderung zur Abholung und auf sonst nichts! - Und sie sollen dir mal die Auftragserteilung mailen, dass sie das für dich machen sollten, wenn sie eine haben!

Siehe Anlage, damit versuchen sie seit neuesten Geld herauszuschinden, aber das muss man unterschrieben haben!

Deine echten Kosten sollten also etwa gut 8 Euro betragen!

Klär das, sonst kommt das beim nächsten mal wieder so!

 - (Zoll, annahme verweigern)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MaraMascara 22.10.2016, 08:52

Vielen Dank für deine Antwort Lestiger. Unterschrieben hab ich bei DHL gar nichts. 

0
Lestigter 22.10.2016, 19:40
@MaraMascara

Dann wird das sicherlich schwer, dir eine Rechnung zu präsentieren..

Ich denke, da gab es ein Missverständnis und die haben das einfach gemacht und versuchen jetzt verzweifelt, an ihr Geld zu kommen!

Kopie der Rechnung verlangen und dann klären lassen, wer das beauftragt hat.

Und Fristsetzung zur Auslieferung setzen!

0

Die gleiche Frage war vor ein paar Tagen. lies hier bei den Usern nach, was das für Kosen sind

https://www.gutefrage.net/frage/mehr-zoll-zahlen-als-der-eigentliche-artikel-gekostet-hat?foundIn=list-answers-by-user#answer-225699656

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MaraMascara 21.10.2016, 19:01

Danke aber das beantwortet meine Fragen nicht.. außerdem kann ich die Verzollung auch nicht selbst vornehmen, da das Paket ja schon bei DHL liegt. Hat mit meinen Fragen also nicht viel gemeinsam 

0
Lestigter 22.10.2016, 19:42

Lies das mal besser selber, da hat einer den Schrieb nicht richtig gelesen, dasscer was machrn lassen "könnte"

Das hat nichts mit dem hier zu tun, wo die Post das wohlmohne Auftrag einfach gemacht hat..

0

Was möchtest Du wissen?