Bestellung als Privatperson

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag halt die Lehrer von deiner Tochter, ob sie dir Material zur Verfügung stellen. Aber was bringt nur das Lösungsbuch? Wie willst du ihr damit helfen, wenn du den Rechenweg selbst nicht kennst. Lieber die Aufgabe gemeinsam durchackern ... zumal ihr so nicht in Verdacht kommt, die Lösungen einfach abzuschreiben. Wir wissen ja auch nicht, ob du nun Mutter oder doch die Tochter selbst bist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren,dass du selbst die Tochter bist,und dir so Vorteile verschaffen möchtest.Aber was nutzen die Lösungen,wenn man den Rechenweg nicht begreift?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immerhin kann man ja auch Mathe-Übungsbücher mit dazu gehörigen Lösungsheften kaufen. Du müsstest aber die genau Ausgabe kennen. Und dann kann es sein, dass es die noch nicht im Handel gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
30.08.2013, 14:34

Habe es gerade mit mir bekannten Mathebüchern ausprobiert, gibt es im online-Buchhandel, d. h. bestellen kann man das überall. Nur, ob es die aktuellsten schon frei zu kaufen gibt, weiß ich nicht.

(Andererseite nützt ein Lösungsheft ja auch nciht viel, wenn man es nicht kapiert...auf den Schüler bezogen).

0

Sorry, aber was bringt es Deiner Tochter, wenn Du ihr die Lösung sagst, es ihr aber nicht erklären kannst, wie sie selber darauf kommen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?