Bestellte Waschmaschine bei Saturn stornieren?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine gute WaMa sollte mindestens 10 Jahre halten, da macht es sicher Unterschied, wie der Preis ist, eine 200€ kann wahrscheinlich nicht so viel, wie eine 500€.

Damit ich wieder mind. 10 Jahre Ruhe habe, würde ich auch die für 500€ kaufen, denn 10 Jahre sind lange, aber nicht zu lange!

Ich hatte bis heute immer WaMa, die etwas teurer waren, aber bis jetzt hat noch Jede 15-16 Jahre gewaschen und das tadellos!

Und das auch ohne grosse Reperaturen, die, die ich jetzt habe, ist auch schon 8 Jahre bei mir und bis jetzt keine Reperaturen, ich bin sicher, sie wird auch wieder mindesten 12-15 Jahre funktionieren! Man muss eben auch eine WaMa richtig Pflegen, regelmässige Reinigungen und Wasserentkalker sollte ein Muss sein, daran sollte man nicht sparen!

L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billige Waschmaschinen sind empfindlicher, sie verzeihen wenig. Solche Aktionen wie Tür heftig zuknallen oder die Maschine über Monate mit Kalk und Schmutzresten heißlaufen lassen machen günstige Maschinen nicht lange mit. Doch mit guter Wartung kannst du auch von günstigen Maschinen lange was haben. Qualität der Reinigung kann auch gut sein, aber während es für teure Maschinen ab 800 die Regel ist, ist das für günstige manchmal leider nicht immer der Fall. Es kann sein, dass die Maschine laut ist, vor allem beim Schleudern kann man im Badezimmer eine Sintflut erleben, doch das kann bei einer 500 Euro Maschine auch der Fall sein. Überhaupt ist Samsung in der 500 Euro Klasse auch nicht viel besser als eine Gorenje um die 300 Euro. Es ist natürlich schwer, nun genaue Aussagen zu treffen. Es kann allerhand Schlechtes bei einer Waschmaschine um die 600 Euro sein wie auch viel Gutes bei einem bestimmten Modell einer Günstigen Marke um die 300. Du kannst dich auf die Stiftung Warentest beziehen, die machen ausgiebige Test auch von günstigeren Wamas. Oft kannst du bei billigen Modellen nur zwischen zwei Drehzahlgeschwindigkeiten beim Schleudern wählen und oft fehlt auch eine Startzeitvorwahl, bei der du bestimmen kannst, um wieviel Uhr du die Wäsche frisch gewaschen aus der Trommel rausholen möchtest.Günstigen Maschinen bleibt immer eine Schontrommel verwehrt, die die Wäsche sanfter beim Waschen und Spülen behandelt und auch Löcherabdrücken nach dem Schleudern vorbeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Preis ALLEIN sagt nichts über die Haltbarkeit aus!

Wenn es dir auf eine lange Haltbarkeit ankommt, solltest du dir ein "Industriemodell" anschaffen, so etwas gibt es im echten Fachhandel. Da ist dann der Preisunterschied begründet. Z.B. hab ich πxDaumen 600 € statt 450 Euro für ein Siemens-Industriemodell ausgegeben, bei ansonsten gleichen Eckwerten.

Aber eine unbegrenzte Garantie bekommst du nie!

Ich hab auch eine LG-Maschine jahrelang benutzt, kein Schnickschack, 7kg Nutzlast, aber nur 1200 u/min. In der Zeit sind 1 1/2 Bosch in die Knie gegangen.

Es ist immer eine Glückssache. Aber wenn das 300,- Euro-Modell auch vom Elekrosupermarkt ist, dann ist da vielleicht schon eine "Sollbruchstelle" eingebaut, und dann geht es genau im Monat nach dem Gewährleistungsende vielleicht kapputt. Deshalb solltest du dir (wenn du es so durchziehst) die gesparten 200 Euro schon mal für die nächste Maschine auf ein Konto legen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?