Bestellte tür sieht nicht aus aus wie aus dem katalog?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja muss er wenn er das ein Produkt zum falschen Preis verkauft ist es sein Fehler.

Frag mich aber nicht wie du das geltend machen willst.

Leider hilft bei sowas Streß machen. Die wollen ja das die Kunden zufrieden sind. Wenn er nichts macht hilft es vllt den Chef dazu rufen zu lassen und dort nochmal deutlich machen WIE SEHR ihr verärgert seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohsnapitzthanhy
21.07.2016, 21:27

Danke dass du so schnell geantwortet hast! :)
Er hat uns die tür bei deim richtigen preis für die tür ohne musterung verkauft. Aber wir haben eigentl mit ihm
Besprochen und auch bei dem jetztigen preis, die die tür gekostet hat, sie mit den mustern zu bestellen.

0

Das nennt man soweit ich weiß, "ungleich Werbung"
Er ist verpflichtet die Ware zu ersetzen oder zu reparieren bzw. in den gewünschten Zustand zu bringen.
Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?