Bestellen unter 18 bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Vergiss es.

Wie bei den meisten Internetplattformen, darfst du Dich dort nur ab 18 Jahre = Volljährigkeit anmelden. Jeweils in den entsprechenden Nutzungsbedingungen nachzulesen. Diese sind Bestandteil des Nutzungsvertrags, den Du mit diesen Firmen schliesst.

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_cou?ie=UTF8&nodeId=505048

17 MINDERJÄHRIGE

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. UnsereProdukte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sieunter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung einesElternteils oder  Erziehungsberechtigten nutzen.

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und
unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere
Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste
anmelden.

Du, als Person,  riskierst bei der Firma Amazon und der Verkaufsplattform ebay eine lebenslange Sperre. Das lohnt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst Du bei amazon bestellen, auch wenn Du keine 18 bist. Allerdings können Deine Eltern jederzeit die Ware zurücksenden. Das solltest Du auf jeden Fall bedenken. Außerdem musst Du darauf achten, dass auf Deinem Konto das Geld ist, sonst war es die erste und letzte Bestellung.

Selbstverständlich auch keine Artikel ab 18, denn die wirst Du auf keinen Fall bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

um auf Amazon bestellen zu können, gibt es generell einige Dinge zu beachten. So dürfen Sie nicht minderjährig sein, sondern müssen volljährig sein um auf Amazon alleine auf eigene Rechnung bestellen zu dürfen. Dies entnehmen Sie auch den AGB von Amazon unter Punkt 17

Weiterhin ist es zwingend notwendig, zur Identifizierung der Person die Zahlungsmethode in Form von Kreditkarte oder Bankkonto zu hinterlegen, auch wenn nur mit einem Amazon Gutschein bezahlt wird. Ohne Eingabe und hinterlegen der Bankdaten ist dies nicht möglich.

Es ist anzumerken, dass im Falle einer Bestellung eines Minderjährigen dieses strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann, ebenfalls das angeben von falschen oder nicht vorhandenen Bankdaten. Amazon geht hier in der Regel strafrechtlich in solchen Fällen vor. Daher ist hier Vorsicht geboten.

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JEDER Kauf den du tätigst, kann von deinen Eltern rückgängig gemacht werden, so lange du nicht volljährig bist.

DESHALB wird dich ein seriöser Händler/Versender nicht beliefern.

Auch der Taschengeldparagraf ist nur ein Hilfskonstrukt um Verträge des täglichen Lebens zu vereinfachen- Generell  können aber selbst Käufe in dieser Größenordnung von den Eltern widerrufen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch Minderjährig bist, dann brauchst du die Zustimmung deiner Erziehungsberechtigten, um etwas auf Amazon bestellen zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amazon und Co ist ab 18 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit eine normalen EC Karte kannst du theoretisch bestellen.

Amazon zum Beispiel ist aber erst ab 18, aber solang dein Konto ausreichend gedeckt ist, kannst auch als minderjähriger bestellen. Kontrolliert wird das normalerweise nicht.

Hab damals mit 16/17 schon ab und zu bei Amazon bestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobin94
08.02.2016, 14:34

Natürlich alles auf eigener Gefahr...

0
Kommentar von DerHans
08.02.2016, 14:41

Die Erziehungsberechtigten, können solche Käufe aber rückgängig machen. DARUM liefert normalerweise niemand an Minderjährige.

3
Kommentar von xrobin94
08.02.2016, 14:43

Bei Amazon muss man mindestens 18 sein.
Wie soll Amazon oder die Marketplace Händler das Alter festellen?

Im guten Glauben liefern sie.
18er Produkte sollte man dann natürlich nicht bestellen.

0
Kommentar von xrobin94
08.02.2016, 15:40

Logisch.
Alles andere wäre ja auch blöd, wenn man bestellen möchte:))

0

Klar kannst du was bestellen, ich habe regelmäßig Sachen auf ebay gekauft (per überweisunf) als ich noch 17 War. Sollte kein Problem darstellen. Habe eine ec-karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt einige Anbieter, die vorlasse akzeptieren. Damit ginge es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allexandra0809
08.02.2016, 16:48

Amazon und Vorkasse passt nicht zusammen.

0
Kommentar von Marakowsky
08.02.2016, 17:00

Der Fragesteller schrieb eindeutig "zB". Und ich habe wohl deutlich gesagt, dass es bei Anbietern, die das zulassen möglich sei.

0

Bestellen kannst du schon. Allerdings müssen dir deine Eltern erst den Onlinezugang zu deinem Bankkonto freischalten dass du dir ein Paypal Konto machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobin94
08.02.2016, 14:28

Paypal ist aber nicht Pflicht.
Bei Amazon zahlt man bequem per Lastschrift

0

Geht nicht. Gibbet auf die Finger für wenn was schief geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne die Erlaubnis der Eltern

Du brauchst die Erlaubnis der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen interessiert es wie alt du bist solange du bezahlen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
08.02.2016, 14:24

kleiner Irrtum, ist eindeutig geregelt

3
Kommentar von DerHans
08.02.2016, 16:08

Es geht darum, dass es schwebend unwirksame Verträge sind. Die Eltern können den Vertrag für nichtig erklären.

0

nein, das geht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?