Bestellen ja oder nein?

9 Antworten

Ich kann dir auch nur dazu raten dir die Hunter Stiefel zu kaufen. Ich hatte vorher auch eher normale PVC-Stiefel und war eher aufgrund des Preises gehemmt einmal Hunter Boots zu probieren als dass ich über andere dabei nachgedacht habe, aber es hat sich gelohnt.

1) Hunter Boots haben im Gegensatz zu anderen Gummistiefeln ein ziemlich weiches Gummi, weil sie, soweit ich weiß, aus Naturkautschuk sind statt eben aus PVC. Außerdem haben sie ein vernünftiges Fussbett, was dafür sorgt, dass sie sich beim Tragen eher wie gute Turnschuhe anfühlen als wie billige Gummistiefel aus dem Baumarkt. Ein solches gutes Fussbett ist bei Gummistiefeln wirklich eher ungewöhnlich.

2) Stiefel zu tragen war eigentlich mal Männerdomäne, denkt man hier jetzt z.B. an die Cowboys in Amerika oder eben die deutschen Polizisten, Grubenarbeiter, Soldaten, Landwirte, Reiter, oder sonstiges. Zur Kaiserzeit und davor war es also eher Männern vorbehalten Stiefel zu tragen. Warum heute allerdings Stiefel zumeist von Frauen getragen werden und sich kaum ein Mann traut welche anzuziehen, ist mir schleierhaft. Auch wie man Herrenschuhe die gerade einmal Knöchelhoch sind schon als "Stiefel" bezeichnen darf ebenfalls, allerdings ist das ein anderes Thema. Stiefel sollten schon kniehoch sein oder eben mindestens die halbe Wade bedecken und nur weil heute mehr Frauen in Stiefeln zu sehen sind als Männer sollte dich das nicht davon abbringen trotzdem welche zu tragen, auch öffentlich.

3) Der Winter kommt, die kalte und dunkle Jahreszeit. Gerade jetzt, bei Schnee und Matsch, werden dir die Hunter trockene Füße bescheren und dich wahrscheinlich nicht nur vom Fetisch her zufrieden stellen. Ich habe mir letztens noch die Stiefelsocken von Hunter dazu bestellt und das würde ich dir auch raten, da du dann wirklich warme Füße in den Hunter hast, was sie jetzt im Winter zum idealen Schuhwerk machen. Ich muss dazu sagen dass ich im Sommer auch eher gehemmt bin Gummistiefel öffentlich zu tragen, aber jetzt im Winter sollte das jedem wirklich scheißegal sein. Nicht nur weil sie im Winter nun eine Funktion erfüllen, wegen Kälte und Nässe, sondern auch weil es einem je nach Licht (und es wird ja früher dunkel) auch gar nicht so sehr auffällt dass der gegenüber Gummistiefel trägt (und die Hunter sehen von außen auch hochwertiger aus als PVC-Stiefel).

Deine Eltern müssen nicht wissen was die Schuhe gekostet haben und wenn du sie zusammen mit den Stiefelsocken (welche um die 25 Euro kosten) kaufst, hast du im Winter sogar gute Argumente um sie vor deinen Eltern zu rechtfertigen, falls du das musst. Trau dich ruhig auch als Mann mit diesen Stiefeln rumzulaufen, auch öffentlich, heutzutage möchte ja jeder individuell sein und bist du das auf jeden Fall und schön wäre es wenn man damit auch irgendwann eine Art Trend setzt. Den meisten ist egal was man für Schuhe trägt, Hauptsache man fühlt sich selber wohl damit. Du solltest allerdings regelmäßig die Socken wechseln, mit Gummistiefeln am besten täglich, um Schweißfüße zu verhindern. Wobei ich sagen muss, trägt man die Gummistiefel ohne die Stiefelsocken ist das Schwitzen der Füße in den Stiefel etwas stärker als wenn man, wie jetzt im Winter, am besten die Stiefelsocken dazu trägt. Dies ist aber bei allen Stiefeln normal und hat nicht zwingend etwas damit zu tun, dass es sich um ein nicht atmungsaktives Material handelt, ein Soldat/Reiter wird in seinen Lederstiefeln auch etwas mehr schwitzen als in normalen Turnschuhen, die nach oben offen sind anstatt wie bei Stiefeln geschlossen.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen und ich wünsche dir jetzt schon viel Spaß mit deinen neuen Hunter Boots ;-)

Deine Eltern müssen doch nicht wissen, wie teuer die Gummistiefel waren. Wenn sie das Paket nicht öffnen, sehen sie doch auch die Rechnung nicht.

Ansosten würde ich echt versuchen, die Hemmungen zu überwinden und doch mal draußen zu tragen. Es ist bald Winter, das Wetter wird eklig. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für solche Schuhe.

Wenn du sagst, dass du sie schick findest, denkt sich kein Mensch etwas dabei. Gut, wenn das sonst nicht dein Stil ist, halten dich Freunde und Familie in der Sache vielleicht für ein bisschen "komisch". Aber an einen Fetisch denkt da keiner!

Und je selbstverständlicher du die Stiefel trägst, umso weniger werden sich andere etwas dabei denken. Also nur Mut!

Draußen welche zu tragen, ist für einen Junge ungewöhnlicher als für Mädchen. Wann bitte hat ein Junge kniehohe Stiefel an? Bis jetzt noch nie einen gesehen... 

0
@redexx

Dann wirst du der Erste sein und andere machen es nach. Du musst dich schon selbst überwinden müssen. Musste ich mich auch, als ich meinen Fetisch für Leder entdeckte...

0
@redexx

Nur weil es weniger Jungs als Mädchen tun, heißt das ja nicht, dass es gar keine tun. Und "ungewöhnlich" heißt auch nicht gleich "schlimm", sondern zeigt vor allem Individualität und Selbstbewusstsein. Du kannst auch einfach sagen, dass du mal was neues ausprobieren wolltest.

Ich kann deine Hemmungen und Bedenken ja durchaus verstehen. Aber langfristig wäre es besser für dich, daran zu arbeiten.

0
@Chichibi

Ich habe es letztendlich doch getan und sie gekauft. Hatte sie die letzten Tage nur Zuhause an am Abend, wenn meine Eltern nicht da waren. Nun war ich heute mit den Gummistiefeln in der Berufsschule. Musste mich zwar vorher "abreagieren" doch danach wars irgendwie ganz normal. Dazu gehören auch eine Zugfahrt in einem vollen RB und Spaziergang in der Mittagspause. Hatte sie zwar nur unter der Hose an, beachtet hat mich nicht wirklich jemand. Nur meine Banknachbarn haben gefragt und waren danach nicht abgeneigt gegenüber meinen Schuhen. Danke dir für deine Ermutigung! Hatte heute warme und trockene Füße. :) Also die Stiefel sind saubequem und geschwitzt hab ich nicht mehr als in meinen Turnschuhen sonst.

1

Hallo , ich hab die Stiefel gerade mal gegoogelt; muss gestehen ich wusste nicht was Hunter Boots sind :-). Jedenfalls tauchen dort unzählige Bilder von Models auf , die diese Stiefel tragen , Bilder aus Modemagazinen, wie es mir scheint, es scheiben ja trendy und angesagte Stiefel zu sein , also nicht nur für den Garten. Sag Deinen Eltern doch einfach, dass Du Sie hip findest , ich denke nicht, dass sie auf den wahren Grund kommen weshalb Du sie Dir kaufst. Sie sehen gut aus und wenn Du bereit bist das Geld auszugeben und sie wirklich haben willst, dann bestelle!


Bitte denk dran, dass ich zu schüchtern bin, die Stiefel draußen im Alltag zu tragen... Genau das ist das Problem...

0
@redexx

Dann kannst Du vielleicht nach ner Weile sagen dass Du sie doch nicht tragen möchtest, sie aber nicht mehr zurück geben kannst. Ein Fehlkauf eben.

0

Ich habe es letztendlich doch getan und sie gekauft. Hatte sie die letzten Tage nur Zuhause an am Abend, wenn meine Eltern nicht da waren. Nun war ich heute mit den Gummistiefeln in der Berufsschule. Musste mich zwar vorher "abreagieren" doch danach wars irgendwie ganz normal. Dazu gehören auch eine Zugfahrt in einem vollen RB und Spaziergang in der Mittagspause. Hatte sie zwar nur unter der Hose an, beachtet hat mich nicht wirklich jemand. Nur meine Banknachbarn haben gefragt und waren danach nicht abgeneigt gegenüber meinen Schuhen. Danke dir für deine Ermutigung! Hatte heute warme und trockene Füße. :) Also die Stiefel sind saubequem und geschwitzt hab ich nicht mehr als in meinen Turnschuhen sonst.

0
@redexx

Wie schön, das freut mich! Manchmal muss man sich einfach nur trauen ;-)...

1

Was möchtest Du wissen?