Bestellen ab 16 aber 18 angeben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bitte doch einfach deine darum, dass sie das für dich kaufen, aber du ihnen das Geld gibst.

Aber generell kommt sowas eigentlich nicht raus.

Das wäre Urkundenfälschung!

Kann nicht Dein Vater oder Deine Mutter das für Dich bestellen? Dann kannst Du denen auch direkt das Geld geben und sie überweisen es dann.

Jo, chillt mal alle. Kannst du ruhig angeben, ich meine das kommt ja nicht raus.. bei mir ist es so, dass meine Eltern einfach immer Bescheid wissen und es auch ihr Konto usw ist von daher :D

Die kontrollieren das so gut wie nie. Das wäre für einen Händler ja viel zu viel Aufwand, wenn der tausende Kunden bei allen zu kontrollieren, ob die wirklich 18 sind.

Ich würde es an deiner Stelle trotzdem von deinen Eltern bestellen lassen.

Das würde wahrscheinlich nicht rauskommen, solange der Händler sein Geld bekommt, sind die zufrieden

Das würde rauskommen wenn sie das paket annehmen auf nachnahme oder das paket nicht annehen da man dann das Paket bei der nechsten Poststelle mit Personal Ausweis abholen muss.

Die Wahrschenlichkeit ist gering. Solange du kein Ausweisdokument dafür fälscht ist es auch nicht strafbar. Trotzdem würde ich es lassen weil du jegliche Gewährleistungsansprüche verlierst da das Geschäft nicht rechtens ist.

Was möchtest Du wissen?