Bestelladresse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Das ist unterschiedlich, denn wenn du alle Artikel bestellst, die auch von Amazon verschickt werden, dann ist die Chance hoch, aber wenn die Artikel in verschiedenen Logistikzentren verfügbar sind, dann werden die getrennt verschickt, aber es fallen nur 1x die Versandkosten an oder du kommst auf die 29€, dann ist der Versand kostenfrei, aber dies gilt nur bei Artikel, die direkt von Amazon verschickt werden.

Wenn du nun Artikel bestellst hast und diese werden von verschiedene Händlern verschickt, dann kommen sie jedenfalls in getrennten Paketen und die Versandkosten fallen auch mehrmals an.

2. Wenn du Sendungen an eine Packstation senden möchtest, dann kannst du jedenfalls nicht per Nachnahme bestellen, da du kein Geld abgeben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Packstation geht nicht per Nachnahme. Und dann kommt es darauf an, ob Du bei Amazon direkt bestellst oder bei einem der vielen Unterhändler. Nur bei Amazon direkt kommt alles in einem Paket.
Und verzichte auf Nachnahme, das bringt Dir keinerlei Garantie, nur Mehrausgaben. Mas machst Du, wenn in dem per Nachnahme bezahlten Paket ein Stein statt des gewünschen Artikels ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?