Besteht Schutz bei der Pille?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Ja, der Schutz besteht. 50%
Nein, der Schutz besteht nicht. 50%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, der Schutz besteht.

Ausnahmslos jede Pille schützt zuverlässig ab dem ersten Tag der Einnahme, wenn man am ersten Tag der Menstruation innerhalb von 24 Stunden damit beginnt. Dies wird unter anderem empfohlen, um eine bestehende Schwangerschaft auszuschließen.

Startet man an einem beliebigen anderen Tag, hat sich bei jeder Pille nach 7 Pillentagen (außer bei der Qlaira - da sind es 9 Tage) ein ausreichender Schutz aufgebaut ("Quick-Start"-Methode). Nur so lange musstest du zusätzlich mit Kondom verhüten oder eben für eine Woche auf Sex verzichten.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

vielen dank !!! Ich hätte noch eine Frage. Weswegen sagen viele, dass der Schutz erst ab dem 2 blister gegeben ist, wenn man an einem beliebigen Tag beginnt?

0
@Layla401

Ich kann dir leider nicht sagen, warum das "viele"(?) sagen; vielleicht haben sie es einfach irgendwo so aufgeschnappt und sind schlichtweg nicht richtig informiert:

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=2ahUKEwiIg6fv9OjjAhUGblAKHT3hAH4QFjAAegQIBhAC&url=https%3A%2F%2Fwww.rosenfluh.ch%2Fmedia%2Farsmedici%2F2007%2F24%2FBeginn-einer-hormonellen-Kontrazeption.pdf&usg=AOvVaw00McBtn5VH8pD1imObB2oF

Manche Frauenärzte raten ihren Patientinnen, den ersten Monat noch zusätzlich zu verhüten - nicht aber, weil es so lange braucht, bis die Pille wirkt, sondern weil sich Erstanwenderinnen erst selbst disziplinieren und an die regelmäßige Einnahme gewöhnen müssen.

Auch fällt es einigen Frauen schwer, den ersten Tag der Periode zu identifizieren oder reagieren mit Durchfall oder Erbrechen auf die Pille, was tatsächlich die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann - so ist eine zusätzliche Verhütung durchaus sinnvoll.

1
@isebise50

Gerne doch deine Nachricht hat mir wirklich meine Angst genommen❤️ Ich hatte heute ungeschützten geschlechtsverkehr und hoffe dass alles sicher ist

0
Ja, der Schutz besteht.

Ja, der Schutz besteht. Der besteht auch schon länger... Ich habe ebenfalls mitten im Zyklus begonnen und nach 2 Wochen oder so nicht mehr zusätzlich verhütet. Du musst nicht unbedingt eine Pillenpause machen, sie dient nur dazu, dass der Körper mal eine Pause von den ganzen Hormonen hat, aber einmal durchnehmen macht nichts... Man kann z.B. durch Verkürzen der Pillenpause die Periode auf einen anderen Wochentag verschieben, aber, was man niemals tun darf, ist, die Pillenpause länger als angegeben zu halten, da dann der Schutz verloren geht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein, der Schutz besteht nicht.

Schutz hast du nur, wenn du sie nach der Packungsbeilage einnimmst. Wenn eine Pillenpause angedacht ist, solltest du definitiv eine machen

Das stimmt nicht, man muss gar keine Pillenpause machen, der Schutz geht nur verloren, wenn die Pillenpause ZU LANG ist.. Man kann sie auch verkürzen oder eben gar keine machen, um z.B. die Periode zu verschieben etc.

0

Keine Ahnung aber nehmt aufjedenfall ein Kondom

Was möchtest Du wissen?