Besteht noch unterhaltszahlung bei abbruch kurz vor der gesellenprüfung?

4 Antworten

Also die Freundin hat kurz vor der Gesellenpruefung alles hingeworfen, verstehe ich das richtig? Dann ist wohl davon auszugehen, wenn sie nicht einen sehr triftigen Grund dafuer hatte (z.B. Krankheit), dass sie ihren Unterhaltsanspruch verwirkt hat fuer die Zukunft. Die Eltern sind zwar bis zum Abschluss der 1. Ausbildung unterhaltspflichtig, aber sie muessen natuerlich nicht ewig zahlen, nur weil das Kind alles vor Abschluss hinwirft.

Einen Abbruch am Anfang kann man ja vertreten, wenn es einfach eine falsche Wahl war, aber nach 3 Jahren merkt man das nicht erst. Evtl. wenn man den Abschluss noch schnell woanders fertig machen kann oder wenn man halt durchgefallen ist und wiederholt, besteht noch ein Anspruch.

Wenn ihr Vater noch nie was gezahlt hat, dann kann man davon ausgehen, dass er womoeglich auch gar nicht leistungsfaehig war/ist und eh nichts zu holen ist. Aber rueckwirkend kann man auch nichts fordern und selbst wenn ein Titel vorliegen sollte, ist der mit 18 meist hinfaellig und Unterhalt muss erneut eingefordert werden. Wenn das nicht erfolgt ist, geht rueckwirkend gar nichts. Und fuer die Zukunft nur, wenn man was nachweisen kann, warum einen Unterhalt zusteht, kommt also drauf an, was sie jetzt macht und vorhat zu tun.

Grundsätzlich besteht ein Unterhaltsanspruch nur für die Ausbildung zu einen Berufe. Wenn der Unterhaltsberechtigte kurz vor dem Ende der Ausbildung diese noch abbricht, besteht für eine weitere Ausbildung in der Regel kein Unterhaltsanspruch. Eine Ausnahme wäre eine Berufsunfähigkeit, also das der Beruf aus gesundheitlichen Gründen gar nicht ausgeübt werden kann.

Für den Abschluss der Ausbildung ( möglicherweiser auch in einen anderen Betrieb) würde hingegen eine Unterhaltspflicht bestehen, sofern die Gesamtausbildungszeit angemessen bleibt.

 

Nein, bei Abbruch der Ausbildung besteht kein Unterhaltsanspruch an die Eltern (beide!) mehr.

Ggf. könnte der Anspruch wieder aufleben, wenn eine andere Ausbildung aufgenommen wird - dann dürfte der Abbruch der ersten Ausbildung aber nicht "selbst verschuldet" worden sein, denn dadurch wäre der Unterhaltsanspruch an die Eltern evt. "verwirkt".

und ihr Vater hat nie etwas gezahlt, also auch die Frage ob man das zurück bezahlt bekommt ist wichtig!

Wenn die Tochter selbst bisher keinen Unterhalt bei ihrem Vater eingefordert hatte, brauchte er ihr auch keinen Unterhalt zahlen - auch nicht, wenn sie eigentlich Anspruch darauf gehabt hätte. Dann könnte sie jetzt auch im Nachhinein nichts mehr von ihm nachfordern....

Nur, wenn die Tochter einen "Unterhaltstitel" gegen den Vater ausstellen lassen hat und der keinen Unterhalt an sie gezahlt hat, könnte sie den ausstehenden Unterhalt noch bei ihm einfordern...

2. Umschulung nach Abbruch möglich?

Auf Grund einer Arbeitsaufnahme habe ich meine Umschulung abgebrochen. Leider bin ich wieder Arbeitslos. Besteht die Möglichkeit wieder eine Umschulung zu bekommen? Ich bereue sehr das ich diese abgebrochen habe!

Hat jemand eine Antwort für mich?

...zur Frage

Unterhaltzahlungen bei Ausbildungsabbruch

Mein Sohn ist 17 Jahre alt,hat vor 3 Wochen sein Ausbildung abgebrochen,die Frage ist ob er noch Anspruch auf Unterhalt hat.

...zur Frage

Tochter 19 "soll" ausbildungsunfähig sein? Will sich aus psychischen Gründen umoperieren lassen. Besteht Anspruch auf Wohnung,Unterhalt ect? Müssen Eltern aufk?

...zur Frage

Unterhaltszahlung vom Staat?

Hallo, habe ich grundsätzlich, wenn mein Vater mir keinen Unterhalt mehr zahlt, einen Anspruch auf Unterhalt vom Staat?

...zur Frage

Unterhalt während Schwangerschaft ohne Vaterschaftsanerkennung?

Ich beziehe zu meinem Gehalt aufstockendes ALG II. Bin schwanger und habe Mehrbedarf beantragt. Post von der Arge bekommen, soll angeben wer der Kindsvater und ob Unterhalt gezahlt wird oder beantragt wurde. Kindsvater wollte Abbruch der Schwangerschaft.Hat Kontakt abgebrochen und mir untersagt. Wird Vaterschaft nicht anerkennen. Muss nach Geburt vom Jugendamt Beistand einholen.

Bekomme ich den Mehrbedarf nicht,wenn ich den Kindsvater nicht um Unterhalt bitte? Muss ohne Vaterschaftsanerkennung während Schwangerschaft Unterhalt gezahlt werden? Wird Arge ggf rückwirkend auf den Kindsvater zurückgreifen?

...zur Frage

9-monatige Sprachreise nach meiner Ausbildung. Noch Anspruch auf Unterhalt?

Hey ihr Lieben :)

Meine Mutte rund mein Vater leben seit Jahren schon getrennt, also halt geschieden. :) Seitdem überweist mein Dad meiner Mum für mich Unterhalt. Jetzt bin ich aber nächstes Jahr im Juli fertig mit meiner Ausbildung zur Drogistin und bin 20 Jahre alt.

Allerdings werde ich danach nicht sofort in diesem Beruf arbeiten sondern vermutlich 9 Monate ins Ausland auf eine Sprachschule in den USA gehen. Meine Frage ist jetzt: Fällt die Unterhaltszahlung mit Beendigung meiner Ausbildung weg? Oder muss er ihn dennoch zahlen?

Liebe Grüße, CrazyUnicorn :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?