Besteht noch ein Unterhaltsanspruch?

4 Antworten

Laut Düsseldorfer Tabelle ( Unterhalt ) steht einem Azubi / Student der nicht mehr bei einem Elternteil wohnt derzeit ein Unterhaltsanspruch von 735 € zu,darin ist dann schon das volle Kindergeld von derzeit min.192 € enthalten,von deiner Netto Vergütung kannst du in der Regel eine Pauschale von 90 € abziehen !

Diese soll deinen Aufwand wegen der Ausbildung decken,bei 905 € Brutto solltest du min.auf 700 € Netto kommen und mit den 192 € Kindergeld liegst du dann fast 160 € über deinem dir zustehenden Anspruch,deshalb wird kein weiterer Unterhaltsanspruch bestehen.

Als außerhalb des Elternhaus lebende volljährige Auszubildende hast Du einen "Unterhaltsbedarf" in Höhe von 735 Euro.

http://www.unterhalt.net/duesseldorfer-tabelle.html

Für volljährige Kinder, die Anspruch auf Barunterhalt haben und einen eigenen Hausstand führen(auch in Wohngemeinschaften) beträgt der Unterhaltsbetrag abweichend von den Tabellenwerten ab 01.10.2016 735 Euro
(670 Euro bis 30.09.2016) monatlich. In diesem Betrag sind 300 Euro
(280 Euro bis 31.12.2015) für die Unterkunftskosten inklusive der
umlagefähigen Nebenkosten einberechnet.

Da Dein Nettoeinkommen bei 720 Euro + Kindergeld liegt hast Du keinen weiteren Unterhaltsanspruch mehr.

Das wird deinem Vater mit angerechnet und demenstprechend weniger muss er zahlen bis vielleicht gar  nix mehr.

Du musst das umgehend melden

Hi. Ausbildung, 20 Jahre alt, wohne bei den Eltern und soll Unterhalt zahlen, KIndergeld wird behalten: 192€+150€ (Unterhalt) Essen nicht gezahlt. Gerecht?

...zur Frage

bekomme ich das kindergeld mit 18? (wohne alleine, gehe zur schule,verdien kein eignes geld)

ich habe zur zeit ein problem. mein vater muss an mich 465euro unterhalt zahlen weil er zu viel verdient und ich deshalb nicht schüler-bafög berechtigt bin. so schön und gut aber jetzt will er mir nicht das kindergeld geben, aber ich brauche die. ich verdiene nichts weiter weil ich mein abi mache. ich wohne in nord-deutschland und mein vater in süd-d. ich bin ja nicht mal in seiner nähe wie kann er denn anspruch haben wer er sich nicht um mich finaziell kümmern muss.

...zur Frage

Wie viel muss ich an Unterhalt zahlen?

Hallo,

ich wohne zurzeit bei meinen eltern und bin noch in der ausbildung.Ich verdiene zurzeit bis Juli 1050€ netto und frage mich wie viel unterhalt ich zahlen muss.Nach der Ausbildung verdiene ich ca. 1600-1800€ wie viel würden dir mir dann weg nehmen? Meine Tochter ist 4 Jaher alt und Das jugendamt hat erst im Sommer herraus gekriegt das ich existiere, kann es sein das ich das nach zahlen muss ?

...zur Frage

Wie verrechnet sich das Kindergeld mit den Unterhalt / Bafög, habe ich Anspruch auf Kindergeld?

Ich bekomme ca 500 Euro Bafög, davon werden mir ca 200 Euro vom Staat gezahlt. Die restlichen 300 Euro muss mein Vater als Unterhalt zahlen. Zudem habe ich bisher immer 190 Euro Kindergeld bekommen. Nun hat mein Vater das Kindergeld gestrichen. Er hat bei der Kindergeldstelle rechtsmäßig seine Kontonummer angegeben, leider ohne mir Bescheid zu sagen. Da ich erst eben dort angerufen habe und das rausgefunden habe, kommt das nun sehr plötzlich für mich. Da ich allerdings alleine wohne (bin 19 Jahre alt, gehe noch zur Schule / 12. Klass) und seit Jahren keinen Kontakt mehr zu meinen Eltern (getrennt lebend) habe, habe ich keinerlei Unterstützung. Besteht die Möglichkeit, das Kindergeld einzufordern? Für mich sind die 190 Euro sehr viel Geld, da mehr als die Hälfte des Bafögs alleine für die Miete rausgeht.

...zur Frage

Unterhalt in der Ausbildung bei volljährigen

Hallo zusammen, Ich habe jetzt zum 1.10 meine Ausbildung angefangen. Natürlich verdiene ich da jetzt auch eigenes Geld. Deswegen hier meine Frage. Muss mein Vater mir noch weiterhin Unterhalt zahlen? Und bekomme ich noch Kindergeld? Ich bin volljährig Liebe Grüße

...zur Frage

Muss mein Vater mir weiter Unterhalt zahlen?

Hallo ich fange ab September eine Ausbildung an. Wohne bei meiner Ma. Muss mein Vater mir während der Ausbildung Unterhalt zahlen? Er hat ein Gehalt von 2089 netto. Verdiene im ersten Lehrjahr 500 Euro. Weiß da jemand Bescheid oder soll ich mich an Jugendamt etc wenden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?