Besteht Kurzschluss oder Brandgefahr wenn der Halogenspot nicht richtig drin ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dass die Bajonettsysteme etwas wackeln, ist normal. Und "fest einzuschrauben" gibt es ja auch nichts, weil man ja sehr bald am Anschlag ist. Entscheidend ist, dass die Kontaktfahnen im Innern des Sockels mit genügend Druck und Fläche an das Leuchtmittel anschliessen. Meist ist das gewährleistet. Kurzschlussgefahrt sehe ich gar keine, und hitzefest müssen die Sockel eh sein. Zusätzliche Erwärmung kann bei schlechtem Kontakt entstehen, aber auch das darf nicht zu einem Brand führen. Meist bemerkt man einen schlechten Kontakt, wenn das Leuchtmittel flackert, zwischendurch gar ablöscht und selbständig wieder angeht, oder wenn es Brutzelgeräusche aus dem Sockel gibt. Aber wenn nichts davon eintritt, würd' ich mir keine Sorgen machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?