Besteht in meinem Fall die Möglichkeit einer Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ninanu3

Bei einem Fehler in der 3. Woche hast du 2 Möglichkeiten:

Entweder nach der letzten Pille des Blisters ohne Pause sofort mit dem nächsten Blister weitermachen oder sofort in die Pause gehen.

Du bist sofort in die  Pause gegangen und wenn die Pause nicht länger als 7 Tage war hast du den Schutz nicht verloren und kannst daher nicht schwanger sein. Wenn du dann nach der Pause die Pille wieder fehlerfrei genommen hast bist du auch weiterhin geschützt und brauchst keine Angst vor einer Schwangerschaft zu haben.

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Die  Blutung (nicht  Periode)  kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Menstruation, sondern eine nichtssagende, künstliche Blutung, auf die du gar nicht zu warten brauchst. Diese Blutung kann ohne Grund ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher unwahrscheinlich, wenn schon dein fa die ss ausgeschlossen hat. Kauf dir doch morgen früh gleich einen test, dann weißt du es sicher. Vorher wirst du vermutlich ohnehin keine Ruhe haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?