Besteht im nachfolgend geschilderten Fall eine Rechtsverletzung bei Auftragsweitergabe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbstverständlich kann ein Unternehmer die ihm erteilten Aufträge von einem Dritten (SubsubUnternehmer) ausführen lassen, bleibt aber für das richtige Ergebnis verantwortlich.

In anderen Gewerbezweigen (zB Bau) ist diese Kette durchaus üblich.

Was möchtest Du wissen?