Besteht hier ein (großes) Schwangerschaftsrisiko?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo DerIsiopa

Auch wenn man einmal eine Pille zu viel nimmt (warum eigentlich, am Blister sind die Tage angegeben damit man einen Überblick hat ob man die zu dem Tag gehörende Pille schon genommen hat) ist das kein Problem, ABER man darf dann am nächsten Tag nicht einfach die Pille auslassen. In diesem Fall war es kein Problem weil der Fehler in der 2. Woche war. Bei einem Fehler in der 2. Woche ist der Schutz weiterhin vorhanden wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde.

Die Pille schützt nur wenn man täglich die Pille 21 Tage lang nimmt, dann 7 Tage Pause macht und am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht.

Vergisst man einmal eine Pille muss  sofort im Beipackzettel nachgelesen werden was zu tun ist um den Schutz nicht zu verlieren  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die letzten zwei Male waren die Informationen noch anders. Ihr könnt immer noch nicht mehr machen als einen Test 19 Tage nach dem fraglichen Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke nicht dass Grund zur Sorge bestimmt. Die Stimmungsschwankungen können durch die Hormone der Pille verstärkt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nach dem Vergessen 7 Tage korrekt eingenommen hat besteht danach keine Gefahr mehr :) also wenn sie dann auch wirklich nichts mehr vergessen hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Grund zur Sorge.
Ihr habt wahrscheinlich seit einem kurzen Zeitraum erst Sex?
Das weiße ist total normal klumpig müsste es sein ? Wenn ja normal.
Grüße Weisheit619

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerIsiopa 14.06.2016, 23:00

Ja stimmt, haben wir est seid Kurzem, aber was ist dieses weiße denn ?:)

0
Weisheit619 01.07.2016, 06:16
@DerIsiopa

Tut mir leid die Verspätung, das hängt mit ihrer Flüssigkeit ab die sich verklumpt. 

Nichts schlimmes

0

Was möchtest Du wissen?