Besteht für Hunde eine Anschnallpflicht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte dein hund im Autoraum selbst sitzen, dann in jedem Fall JA!!! Sonst kann das ne saftige Buße geben! Es gibt extra Anschnallgurte mit Geschirr dafür!


"Wer seinen Hund im Auto nicht sichert, begeht einen Verkehrsverstoß. Denn ein Autofahrer muss dafür sorgen, dass die Verkehrssicherheit nicht durch Ladung beeinträchtigt wird. (StVO, § 23) Und Tiere gelten im verkehrsrechtlichen Sinne als Ladung. Verstöße werden mit 35 EURO Bußgeld geahndet, bei Gefährdung sogar mit 50 EURO und drei Punkten. Hunde müssen also während der ganzen Fahrt gesichert sein - und das nicht nur, weil es so vorgeschrieben ist. Schon bei einem Aufprall mit 50 km/h kann im PKW das 30-fache des Eigengewichts auf einen Körper einwirken. Ein mittelgroßer Hund, der z.B. 20 Kilo wiegt, entwickelt bei einem Unfall die Durchschlagskraft von einer halben Tonne (ca. 600 kg)!! Da drohen schwerste Verletzungen für Hund und Herrchen.....Frauchen......"

Quelle: www.adac.de

Das Zitat vom ADAC stimmt. Das was du oben schreibst ist im Faklle eines Unfalles eher das Todesurteil für den Hund weil die kräfte nicht aufgenommen werden sondern direkt auf den Hund überghehen.

Eine vernünftige Hundebox ist das sicherste für mensch und hund.

Hast du nen Unfsalö auf Autobahn oder so und dein Hund büxt aus wird er eventuell von der Polizei erschossen

0

Ladung, also auch Hunde, muß gesichert werden. Für den Hund am sichersten ist eine gute Box im Kofferraum. Je nach Gewicht des Hundes ist es sinnvoll, die Sicherheitsgurte des Rücksitze zu schließen, da die Rücksitzverriegelung häufig ab einen bestimmten Druck bricht und der Hund dann mit Box durch die Gegen fliegt. Außerdem sollte die Box entweder genau in den Kofferraum passen oder gesichert sein, daß sie nicht hin und her rutscht.

es gibt keinen Zwang die Hunde anzuschnallen. Nur im Falle eines Unfalls wird überprüft, ob der Unfall bzw. seine Folgen bei gesichertem Hund nicht passiert wäre oder glimpflicher wären. Wenn der Hund Schuld hat, bekommt man zumindest eine Mitschuld.

und 3 Punkte und geld wenn du die Lasdung nicht sicherst

0
@Tibettaxi

cool!!! Geld krieg ich auch noch ??? ;-))

Meine Hunde sind im "Kofferaum"

0

Was möchtest Du wissen?