Besteht ein Verbot, den Roller auf dem Gehweg zu parken?

1 Antwort

Es ist schon richtig, dass Roller auf den Gehwegen im Regelfall von der Stadt geduldet werden, aus dem einfachen Grunde des Parkplatzmangels. Ein RECHT darauf hast du allerdings nicht. Im Regelfall ist es so, dass die Ordnungshüter einschreiten, wenn entweder der Roller eine Behinderung für Fußgänger darstellt oder aber jemand dich (als genau genommen Falschparker) anzeigt. Im Grunde genommen kann man es also als ein „geduldetes“ Verbot bezeichnen.

Darf man einen Roller auf einen gewöhnlichen Parkplatz parken?

Seit einer Weile beobachte ich dass ein Rollerbesitzer seinen Roller nicht mehr auf dem Gehweg parkt,sondern auf den Straßenparkplätzen,das ärgert natürlich die Autofahrer. Darf er das?

...zur Frage

Welche Versicherung ist zuständig, wenn ein Fußgänger auf glattem Gehweg stürzt?

Gestern ist meine Nachbarin nicht weit von hier auf eisglattem Gehweg gestürzt. Wer ist dafür verantwortlich? Der Hausbesitzer, zu dessen Grundstück der Gehweg gehört? Oder gehört der Gehweg zur Stadt und wie bekommt man das raus? Bei ihr ist zum Glück nicht viel passiert...wenn sie sich nun aber ein Bein gebrochen hätte und als Selbstständige einen Verdienstausfall hätte, müsste doch jemand den Schaden begleichen, oder? Und wenn ja, wer?

...zur Frage

Parken auf dem Gehweg vor dem eigenen Haus?

Ich habe folgendes Problem: Unser Haus hat zwei Einfahrten, allerdings wird nur eine davon genutzt. Nun parke ich schon seit mehreren Jahren direkt an dieser zweiten Einfahrt (auf dem abgesenkten Bordstein, also halb auf dem Gehweg) dies geht nicht anders da die Straße nicht breit genug ist. Vor oder nach der Einfahrt zu parken ist ebenfalls keine Option da sonst die Nachbar-Einfahrten blockiert wären. Nun bekomme ich heute einen Strafzettel über 30€ da ich ja durch das Parken auf dem Gehweg die Fußgänger stark blockieren würde. Meine Frage ist jetzt ob ich gegen diese Verwarnung Einspruch einlegen sollte, da es ja unsere eigene Einfahrt ist und ich nicht anders parken kann.

...zur Frage

Kann man mit dem Roller Falschparken?

Guten Morgen kann man ja eigentlich schon sagen. Meine Frage ist, ob ich einen Strafzettel kassieren kann ich meinen Roller beispielsweise nicht auf dem Parkplatz sondern an den Fahrradständern eines Einkaufscenters parke? Oder in der Stand einfach an einem Baum auf dem Gehweg?

...zur Frage

Parken auf dem Gehweg mti Pfeilen

Hallo zusammen,

ich habe mein Auto zwischen 2 Schilder abgestellt, die jedoch auf der anderen Straßenseite standen. Das Schild war das, was das Parken auf dem Gehweg erlaubt, jedoch waren zusätzlich dazu auf dem Schild noch 2 Pfeile, einer zeigt nach rechts und einer nach links. Die Parkfläche ist auch eingezeichnet.

Jetzt ist die Frage, muss ich nach anderen Schildern auf meiner Straßenseite suchen oder gilt das Schild aufgrund der Pfeile für beide Seiten?

...zur Frage

Parken mit Roller in Frankreich

Hi Leute, ich würde gerne mit meinem Roller 50 ccm, 45 km/h mit Versicherungskennzeichen nach Frankreich fahren. Wie sieht es da mit dem Parken aus? In Deutschland kann ich ja auf einem Gehweg und so parken. Wie ist es in Frankreich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?