Besteht ein Sonderkündigungsrecht meines DSL-Vertrages, wenn ich umziehe und die Telekom an der neuen Adresse eine geringere Leistung anbietet (§46 Nr 8 TKG)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen Detoh,

gerne gebe ich dir hier die richtige Antwort dazu.

Können wir deinen Anschluss nicht 1:1 umziehen, dass bedeutet, genau den gleichen Vertrag/Tarif an deiner neuen Adresse bereitstellen, dann kannst du von einem 3-monatigem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen oder aber auf einen anderen Tarif mit neuer Mindestvertragslaufzeit wechseln. Ist es uns möglich, deinen Anschluss umzuziehen, dann läuft dieser mit der alten Vertragslaufzeit an deinem neuen Zuhause weiter.

Darf ich fragen, zu wann du umziehst? Brauchst du Unterstützung? Dann schaue ich mir das gerne genauer an und ich kläre dich gerne persönlich über deine Möglichkeiten auf.

Ich freue mich, von dir zu lesen.

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Letztendlich kommt es sicher auf den genauen Vertragsinhalt an. Wie Du schon richtig erwähnt hast, besteht grundsätzlich ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht, wenn der Anbieter nach Umzug die vertraglich geschuldete Leistung nicht erbringen kann.

Ich würde diesbezüglich einfach mal das Kleingedruckte lesen. Wird dir beispielsweise eine bestimmte Geschwindigkeit zugesichert, kannst Du darauf bestehen. Meist ist es aber so, dass entsprechende Klauseln in die Verträge geschrieben werden.

Nein, lediglich der laufende Vertrag kann angepasst werden. Sonderkündigung nur dann, wenn am neuen Standort gar kein Signal geliefert werden kann.

Nein, lediglich der laufende Vertrag kann angepasst werden

Nein, kann er nicht. Nach dem bereits bekannten Paragraphen muss der Anbieter die vertraglich geschuldete Leistungen ohne Änderungen von Vertragslaufzeit und sonstigen Änderungen erbringen.

0

Nein, die Telekom kann doch nichts dafür, dass du umziehst. Wenn du Glück hast, kannst du dich runterstufen lassen auf einen kleineren Vertrag, aber auch das wäre ein Neuvertrag. Evtl ist Aussitzen die bessere Alternative und dann wechseln

Nein, die Telekom kann doch nichts dafür, dass du umziehst.

Sorry, aber das ist Unsinn. Lies Dir bitte wenigstens den vom Fragesteller benannten Paragraphen durch.

0

Was möchtest Du wissen?