Besteht ein hohes Risiko mein Kind zu verlieren?

10 Antworten

Mach Dir mal keine Gedanken, dem Kind wird es gut gehen. Trotzdem solltest Du mit Deinem Mann nochmals ein ruhiges Gespräch führen und die Dinge klären. Eure Entscheidung es ruhig angehen zu lassen, ein bisschen kürzer zu treten, ist mit Sicherheit nicht schlecht, doch mache nicht den Fehler, dass Du so tust, als wärest Du krank und könntest nichts mehr unternehmen oder keine Besuche empfangen. Du bist lediglich schwanger und auch während der Schwangerschaft kann man ganz normal weiterleben, wie vorher auch - es sei denn, Dein Arzt hat Dir aus welchen Gründen auch immer, Ruhe verordnet. Die letzten Wochen einer Schwangerschaft können beschwerlich werden, wenn man dann ein paar Kilos mehr mit sich rumschleppt etc. pp. aber zu diesem Zeitpunkt müsstest Du eigentlich top fit sein. Tretet ruhig kürzer, so wie Euch gerade der Sinn danach steht, aber wie gesagt, Du bist nicht krank und kannst Dein Leben normal weiterführen. In der Schwangerschaft kann es sein, dass man bedingt durch die Hormonumstellung ein wenig emotionaler wird, Dinge auf die Goldwaage legt etc., dass sollte kein Grund für Streit sein. Da muss sich Dein Mann mit auseinander setzen und Verständnis aufbringen.

Stress in der Schwangerschaft tut dir und dem Kind sicher nicht gut. Kläre es in Ruhe mit deinem Mann, evtl. bekommst du Hilfe von deinen Eltern. Ansonsten, wenn es dir nicht gut geht, zum Arzt gehen. 

Wobei du ehrlich gesagt übertreibst, lasse deinem Mann doch gewisse Freiheiten. Man kann ja vereinbaren, z.B. 1x pro Woche Besuch/Ausgehen/Männerabend, der Rest der Woche gehört euch....?

Ich lasse ihn immer Freiheiten und er mir. Es geht mir eher darum, dass wir gemeinsam entschieden haben paar Wochen Ruhe zu haben vom Besuch. Und es ist nicht fair einfach ohne meine Meinung zu entscheiden. Zumal die Männerabende nie gut laufen.

0

Sorry, aber was ist das denn für ein Assi?

Ich werde auch Vater und würde alles für das Wohl des Kindes machen!

Meine Sauf-Orgien sind gestorben, die Wochenenden allgemein wesentlich ruhiger und ich greife meiner Frau wo es nur geht unter die Arme.

Ich verstehe deinen Mann nicht. Er wollte es doch auch? Dafür muss man eben Abstriche machen (die eigentlich selbstverständlich sein sollten).

Rede mit ihm und sage ihm , dass das so nicht weiter geht. Aber ich ahne schon, wie das enden wird...

Danke! Endlich einer, der mich richtig versteht. Ich versuche aufjedenfall nochmals mit ihn zu reden und hoffe das es gut geht

0
@Karolina50

...trotzdem trinke ich mal mein Bierchen, wir gehen zu Freunden oder bekommen Besuch. Ich / Wir sind also jetzt nicht total "enthalsam", sondern haben immer noch viel Spaß. Allerdings mit einem gewissen vorbildlichen Charakter...

0

Klar, das finde ich auch gut so. Wir gehen auch noch aus und haben Spaß. Nur wollte ich jetzt mal ein Wochenende Ruhe das war alles.

0
@Karolina50

...was ja nicht zu viel verlangt ist.

Rede einfach mit ihm und erkläre deinen Standpunkt. Entweder er lenkt ein und kapiert es oder eben nicht. Trifft zweiteres in Kraft, dann könnte das aber auch noch in Zukunft zu ungewollten Diskussionen führen.

Ich hoffe das Beste für dich.

0

Ja das mache ich aufjedenfall und hoffe natürlich auf ein vernünftiges Gespräch. Vielen lieben Dank 😊 Und ich wünsche euch alles alles Liebe und das euer Kind gesund und munter auf die Welt kommt. :)

0

Nach periode schwanger werden?

Also, ich nehme die ganz normale Antibabypille und habe einen blister vollständig verbraucht. ( Di. 9. letzte Pille) und habe am Donnerstag den 11. Geschlechtsverkehr gehabt ( in der pillenpause). Am Sonntag den 14. - Mi. 17. hatte ich dann meine Periode. Dann am 17. hätte ich wieder mit der ersten Pille anfangen müssen, es aber vergessen und erst 18 Stunden später genommen. Am Donnerstag den 19. habe ich mich einmal übergeben wegen Stress ( Pille also auch keine Wirkung). Dazu muss man sagen dass ich seit dem 11. , also noch vor meiner Periode keinen Geschlechtsverkehr mehr hatte. Seit gestern 21. habe ich schmerzen in den Brüsten. Kann das ein Symptom für eine Schwangerschaft sein? Oder wird man so zu sagen „ausgespült“ wenn man seine Tage hatte und ich bin nicht schwanger? Ich weiß ihr seit keine Gynäkologen aber wäre trotzdem um paar antworten dankbar.

...zur Frage

Kondom vergessen!? Das was nun

Hallo ich bin 14 und meine Freundin auch... Wir haben gestern Sex gehabt und haben das Kondom vergessen... Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass sie schwanger ist.. Wir trauen uns nicht unseren Eltern etwas davon zu erzählen.. Was soll ich bloß machen... Aber ein Kind während auch was:o was sagt ihr?

...zur Frage

Gefährlich schwangerschaft?

Hallo ich wollte Mal was fragen und zwar bin ich im 5 Monat Schwanger und habe zurzeit viel Stress und Streit wo ich schnell ausrasten und am heulen bin auch mit meinen Freund ist das schädlich für mein Kind und was wirkt es aus auf mein Kind ?

...zur Frage

Geschützter Sex, Periode und nun ausbleiben der periode?

Hallo ich bin 18 Jahre alt. Ich habe einen 20 jährigem Freund. Wir hatten 4 tage vor meiner Periode geschützten sex mit dem kondom. Er meinte er sei nicht gekommen. Anschließend kam auch meine tage. Seitdem hatten wir überhaupt keinen mehr gehabt und uns auch nicht mehr bis auf einmal gesehen. Nun bin ich 11 Tage überfällig. Stattdessen habe ich gelben Ausfluss der unangenehm riecht. Ich hatte seit meiner letzten periode bis jetzt stress mit meinen besten Freundinnen und klausuren habe ich auch genügend geschrieben. Aber ich empfand das als nicht sehr schlimmen stress. Bin ich nun schwanger?

...zur Frage

Positiv oder Negativ SST

Habe heute morgen mit nem Clearblue einen Schwangerschaftstest gemacht...

Dieses Kind wäre ein absolutes Wunschkind. Was denkt ihr..schwanger oder nicht schwanger?

...zur Frage

Pille einmal genommen und Geschlechtsverkehr gehabt , bin ich jetzt Schwanger?

Ich habe die Pille (Microgynon) und habe sie gestern genommen , 2 stunden gewartet und dann Geschlechtsverkehr gehabt... kann ich schwanger werden ? :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?