Besteht ein Anspruch auf Nachtarbeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube kaum, daß du darauf ein Recht hast?

Da du es schon seit 10 Jahren machst, solltest du eigentlich finanziell eigentlich etwas zur Seite gebracht haben, für "schlechtere Zeiten?"

du hast dich zu sehr darauf verlassen, daß es immer so weiter geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigthreiter
23.01.2017, 15:35

das hat nicht mit auf die Seite gebracht zu tun es würde dich ja bestimmt auch nicht freuen wenn du 450 € weniger verdienen würdest weil ein neuer Kollege eingestellt worden ist der die Tour nun fährt und sie nun hoffen das ich kündige weil ich schon 10 Jahre in der Firma bin und wenn das nicht funktioniert wird ich dann auf das Lager versetzt da sind es dann noch mal 240€ und dafür kann man doch nicht noch Verständnis aufbringen. Wenn die die Nachtarbeit abschaffen würden da würde ich das verstehen aber so nicht.

0

was steht genau im arbeitsvertrag? steht da was von ausschließlich nachtarbeit? wohl kaum. so eine regelung kenn ich nur an einem einzigen beispiel aus der autoindustrie für die wartungstruppe die  nur nachts ihre wartungen durchziehen .

bei deinem problem allerdings ,vermute ich mal ,daß da nichts drin steht und somit kann dich der ag auch auf der frühschicht einsetzen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird dein Arbeitsvertrag regeln. Wahrscheinlich dürfen sie dich einsetzen, wie sie es brauchen.

Hast du die Problematik denn deinem Arbeitgeber schon mitgeteilt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde in deinem Arbeitsvertrag vereinbart, das du nur Nachts fahren wirst ?

Wenn nein, können sie dich auch auf die Tagschicht setzen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Anspruch auf eine bestimmte Arbeit hast du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Der AG hat schließlich Weißungsbefugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?