Besteht die Gefahr dass ich Schwul werde?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Heyho,

Aaalso, mir geht's da ganz genauso, ich feiere Shemale-P*rnos, die machen mich echt wahnsinnig! Genauso wie anale Befriedigung. ;) Ich habe mir diese Frage auch sehr lange und sehr oft gestellt und bin zu dem Schluss gekommen: nein, ich bin nicht schwul, ich stehe total auf Mädels (auch weil Feder 'ne Bombe ist, aber das hab ich nie gesagt ;) )

Auch für mich war der Gedanke irgendwie komisch. Aber etwas schlimmes ist es ja nicht, auf keinen Fall, jeder sollte seine Sexualität ausüben, wie er mag, das war auch meine Haupterkenntnis! Wenn man auf verbundene Augen beim Sex steht, steht man nicht auch automatisch auch auf heftigsten Bondage-Sex, das ist genau dasselbe.

Also keine Panik, Moral von der Geschicht': Du bist, wie Du bist und das ist gut so, lebe Deine Sexualität aus, wie sie Dir gefällt, denn nur das ist wichtig, und nichts ist schwarz-weiß im Bett, es gibt immer Abstufungen und verschiedene Richtungen und Fetische, die nicht unbedingt die volle Orientierung in die betreffende Richtung zu bedeuten haben :)

Viel Spaß weiterhin und viele Grüße,

Federfell's Freund

Bleib ganz locker, Du stehst auf Frauen.

Nur weil man sich andere Sexpraktiken anschaut wird man noch lange nicht schwul. Selbst wenn, wäre es schlimm.

Lebe Dein Leben, hat Sex so wie Du ihn haben möchtest mit Rücksicht auf den Partner und alles ist gut. Es gibt weder gut noch schlecht . Es gibt nur Dich und eine andere Person

Es gibt auch Frauen die spezielle Sex-Toys nutzen um ihren Freund/Mann zu befriedigen, außerdem sagen die Sex-Praktiken nicht über die Sexualität aus   

Wenn du dir zu 1000 Prozent sicher wärst, dass du auf "Babes" stehst würdest du hier nicht fragen, ob es sein kann dass du "Schwul" wirst und auf "Boys" ggf. stehst. Also zweifelst du ja an dir:)

Liebe Grüße

Wissensdurst84

du stehst offenbar auf Transen. Nenn es wie du willst, "Hetero" ist es nicht und das ist auch nicht schlimm. Schlimm ist nur, wenn du diesen Drang dauerhaft unterdrückst um so "normal" zu sein wie ich andere gerne hätten.

Wieso Gefahr?

Bist du etwa homophob?

Es ist keine "phobie" gegenüber Homosexuellen. Sie haben ja keine Angst wenn sie Sie sehen .. Diese Personen sind einfach nur ignorant.

0

Wie auch immer du es ausdrücken magst, scheinen wir uns einig zu sein.

0

Schreib mir doch bitte mal 

1. Was für eine Gefahr?? Homosexuell zu sein ist nichts schlimmes 😒
2. Ich kenne so viele Jungs die sich gayporn anschauen und sind nicht "schwul"
3. Es gibt auch sowas wie 'Bisexuell' falls du nicht weißt was es ist, google es.

*Achja, und wenn man auf Transen steht, ist das Pansexualität, nicht Homosexualität.

0

Man kann aber auch Gay/Shemle- Porns ansehen und man ist trotzdem Hetero oder

0

Ich bin Grad SprAchlos !!!

Eigentlich haben die ersten 3 Zeilen deine Frage beantwortet

Was möchtest Du wissen?