Besteht bei unentschuldigtem Fehlen eines Kindes in der FGTS einer Grundschule eine Nachforschpflicht für das Personal, wo im BGB steht etwas dazu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Förderunterricht an Grundschulen ist verpflichtend. Bei mehrmaligem Fehlen, insbesondere unentschuldigtem, kann das Lehrpersonal einen Nachweis verlangen, bzw. sogar Atteste in Frage stellen und überprüfen lassen. Grundlage ist die allgemeine Schulpflicht. Der müssen nicht nur deine Kinder, sondern auch die Erziehungsberechtigten nachkommen. Sonst drohen heftige und sehr teure Strafen. Es liegt also in deiner Verantwortung. Google mal das Kultusministerium deines Bundeslandes, da steht dann auch die allgemeine Schulordnung, da kannst du das nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FGTSGER 29.09.2016, 12:14

Danke mal für die prompte Antwort.:....mir geht es darum ob ich in der Nachmittagsbetreuung Nachforschpflicht habe,egal ob das Kind beim Klassenlehrer krank gemeldet wurde oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?