Besteht bei gesundheitlicher Gefährdung die Möglichkeit das Mietverhältnis sofort, ohne Einhaltung der Kündigungsfrist, zu beenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo also nur damit ich das richtig verstehe. Du hast probleme mit deiner Lunge? Deswegen bist du auch schon operiert worden.  Also ist es wohl ein organisches Problem und nich ein auf Allergie zurückzuführendes.
Als zweites schreibst du das du keinen Schimmel gefunden hast.
Du sagst eigentlich nur aus das das Haus alt ist und deine sachen mufflig riechen.
Welche rechtliche grundlage soll denn jetzt eine Fristlose kündigung haben?
Kündige doch einfach normal. Du kannst doch nicht auf einen verdacht hin eine Fristlos kündigung für richtig erachten zumal du ja nach deiner eigenen aussage keinen Schimmel gefunden hast. Es ist übrigens traurige tatsache das Schimmelbefall zu 90 % tatsächlich mit zu schlechtem Lüften einhergeht.

woli15 16.05.2017, 12:49

Nein, war nicht ganz richtig verstanden. Aber danke dennoch für die nette Antwort :-)

0
lutzd 16.05.2017, 22:24

Ich wünsch dir das du das möglichst bald hinbekommst. Du solltest dich selbst fragen ob es das wert ist wenn du schon so angeschlagen bist. Kündige das teil und schaue dich einfach nach was neuem um.
Gute Besserung

1

Grundsätzlich kann man bei Gefahr fristlos kündigen - aber Vorsicht, der Schuss kann nach hinten losgehen! Ein altes Haus dass nicht wärmegedämmt ist, ist kein Mängelgrund! Wenn es am falschen Heizen und Lüften liegt und da liegt es zu 90% dran, kann der Vermieter nicht nur Schadenersatz für den Schimmel fordern, sondern auch für die fristlose Kündigung. Auch wenn andere Mieter auch Schimmelprobleme hatten, ist das noch kein Nachweis, dass es Baumängel sind.

Du hast keinen amtlichen Nachweis von schädlichen Stoffen in Deiner Wohnung, also auch keine Kündigung ohne Fristeinhaltung.

Wenn die Gesundheitsgefahr amtlich bescheinigt ist, ja.

Ausziehen kannst Du selbstverständlich sofort.

woli15 13.05.2017, 13:29

Dankeschön! Von einem Arzt reicht es wahrscheinlich nicht aus? Das Problem wäre dann die finanzielle Regelung. 2 Wohnungen kann ich mir nicht leisten ..

0
anitari 13.05.2017, 13:31
@woli15

Von einem "normalen" Arzt reicht nicht.

0

Was möchtest Du wissen?