Besteht bei Agavensüsse auch ein Gesundheitsrisiko, wie bei normalem Haushaltszucker... gibt es dazu überhaupt schon Studien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kennst du denn eine Studie, die belegt, dass Haushaltszucker ein allgemeines Gesundheitsrisiko darstellt? Dann hätte ich bitte gern einen wissenschaftlichen Link.

Soweit ich weiß, ist das einzige nachgewiesene Gesundheitsrisiko von Haushaltszucker (aber genauso von Honig, Agavendicksagt, Birnendicksaft, Apfeldicksaft) die Entstehung von Karies, wenn man sich nach dem Verzehr nicht die Zähne putzt.

Alles andere bezieht sich auf zuviel Zucker, und nicht auf Zucker per se.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein gesundheitsrisiko besteht bei zucker und bei anderen ersatzsüßungsmittelchen  nur wenn man zuviel davon nimmt : zucker bleibt zucker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Agavendicksaft ist letzten Endes nur Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?