Besteht Anspruch auf Bafög nach Ablauf der Regelstudienzeit, wenn ich eine Prüfung nicht bestanden habe?

2 Antworten

Anspruch hast Du nicht. Aber Du kannst zumindest versuchen, eine Verlängerung zu beantragen.

Wichtig ist, dass der Antrag noch während des laufenden Bafögs gestellt wird. Begründen kann man es mit einer Studienverlängerung aufgrund des erstmaligen Nichtbestehens einer Modulprüfung nach (§ 15 Abs. 3 Nr. 1 BAföGVwV 15.3.3). Allerdings haben sich da eventuell die Verwaltungsvorschriften geändert.

Alternativ gibt es auch noch einen Studienkredit ohne Förderung bekommen:

http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_BT/Bildungskredit/010_Vergabe_von_Bildungskrediten/004_Studenten/studenten_inhalt.html?nn=4504170

Danke für die Antwort.

Genau, bei dem was ich mir so durchgelesen habe bin ich auch auf diesen Pragraphen gestoßen. Das klingt für mich so, als könnte ich mein Bafög verlängern, weil es ja ein erstmaliges nichtbestehen ist. Dort steht ja nichts von Gründen für das nichtbestehen oder?

Vielleicht hat da ja jemand Erfahrung mit? Und vielleicht einen Tipp, wie ich das einreichen soll und in welcher Form?

0

Für solche Fälle gab es früher eine Abschlussförderung. Ob du die bekommen kannst, musst du beim Bafögamt erfragen.

Abschlüssförderung heißt? Keinen Zuschuss? Nur Darlehen?

0
@MarieReh95

Pffft, ich glaube, auch Darlehen. Bin mir aber nicht sicher, ist schon soooo lange her. ;)

1
@Kristall08

Zumindest früher war die Nummer auf zwei Semester beschränkt und war voll zurückzuzahlen, wenn auch ohne Zinsen. Im Gegensatz zum normalen Bafög standen die dann auch schon nach zwei Jahren auf der Matte wegen der Rückzahlung, völlig unabhängig vom Einkommen.

1
@Jerne79

Sicher?

Weil ich die ganz sicher bekommen habe, aber erst nach fünf Jahren angefangen mit zurückzahlen.

Dafür bin ich auch immer noch nicht fertig (Kindererziehungszeiten) und kann den Rest jetzt schön von der Steuer absetzen ;)

1

Leistungsnachweise für Bafög: Wieviele Prüfungen muss man bestanden haben?

Hallo, ich studiere zur Zeit im 3. Semester und erhalte Bafög. Ich habe mir sagen lassen, dass das Bafög-Amt nach dem 4. Semester einen Leistungsnachweis verlangt. Meine Frage ist nun, ob es da irgendeinen Prozentsatz darüber gibt, wie viele Prüfungen ich bis dahin bestanden haben muss. Oder ist denen das egal und die wollen nur allgemein wissen, ob ich überhaupt zur Uni gehe? Vielen Dank schonmal, Liebe Grüße

...zur Frage

Bafögverlängerung beim erstmaligen nichtbestehen einer Prüfung?

Hallo, da ich im Internet bis jetzt nichts brauchbares gefunden habe frage ich nun hier.

Mein Studium dauert 8 Semester (Regelstudienzeit). Im 6ten Semester ist es vorgesehen die letzten Klausuren und die Bacherlor Arbeit zu schreiben. Die letzten beiden Semester sollen im Ausland als Erasmusstudent verbracht werden.

Wenn ich im 6. Semester zum allererstenmal durch eine Prüfung durchfalle könnte ich nicht ins Ausland und müsste sie im 7. Semester nachschreiben. Wenn ich diese dann bestehe, könnte ich allerdigs im 8. Semester immer noch nicht ins Ausland da es nur zum Wintersemester geht. Also könnte ich erst im 9. und 10. Semester weg. Mein Studium verlängert sich also um 1 Jahr durch das nichtbestehen einer Prüfung.

Ist hier eine Verlängerung des Bafögs um 1 jahr möglich? in Ausnahmefällen ist eine Verlängerung über die Regelstudienzeit hinaus ja möglich.

Danke schonmal! Bafögkenner sind gefragt.

...zur Frage

Vorgesungen an der Universität sinnlos?

Hallo,

ich habe mein Studium an einer Universität im Wintersemester begonnen. Seit einer Woche habe ich des Gefühl, dass mir die Vorlesungen nicht viel bringen. Die Professoren/innen sind nicht im Stande den Stoff sachgemäß und verständlich zu präsentieren. Ich habe das Gefühl, dass einige Professoren/innen einfach nicht gelernt haben richtig zu unterrichten. Kein Mensch kann sich zwei Stunden auf einen Vortrag konzentrieren, demnach geht ein Großteil des Vortrages ins Leere. Hat es den nicht mehr Sinn, wenn ich mir den Stoff selber erarbeite? Könnte man die Zeit in den man in dem Vorlesungen sitzt nicht besser nutzen? Ich denke mir manchmal, warum sitze ich hier? Nicht weil ich kein Interesse habe, sondern weil der Vortrag dermaßen schlecht vorbereitet wurde...Es wird mehrmals von den Folien abgelesen, oder Stoff wird so schnell präsentiert, dass man nicht hinterher kommt.

...zur Frage

Bafög > Habe Prüfung im 6. Semester nicht bestanden?

Habe den Leistungsnachweis vorgereicht nach dem 4. Semester. Da war alles auf dem grünen Zweig und es sah so aus, als ob ich das Studium in Regelstudienzeit schaffen würde.

Fehlalarm! Habe nun doch eine Prüfung im 6. Semester verhauen und muss im 7. Semester wiederholen.

Kann ich Bafög verlängern?

Danke!

...zur Frage

Bafög trotz nicht bestandener Prüfung

Moin, ich habe im ersten Semester 2 Prüfungen nicht bestanden. Werde ich in den folgenden noch Bafög bekommen können? Habe gehört man muss erst ab dem 4. Semester einen leistungsnachweis einreichen. Dann hätte ich noch ein wenig zeit meine Klausuren zu wirderholen.

LG

...zur Frage

Kann ich im Master auch Bafög kriegen, obwohl regelstudienzeit überschritten?

Hallo, bin im 4. Semester im Master (Regelstudienzeit ist 4. Semester), brauche aber noch zwei weitere - kann ich dafür Bafög kriegen? Ändert es etwas, wenn ich bisher im Master noch überhaupt kein Bafög bekommen habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?