Besteht an Fachhochschulen eine Schulpflicht? Ist das so wie normale schulen täglich von 8 uhr?nrw

3 Antworten

Ich komme zwar nicht aus NRW, aber ich schätze, dass das überall in Deutschland gleich ist: An FHs und Unis ist keine Schulpflicht. Manche Fächer haben eine Anwesenheitspflicht, andere nicht. Ich kenne das so, das oft sowieso nur die Hälfte der Studenten anwesend ist (ohne Anwesenheitspflicht). Kommt auch drauf an, was du studierst und wie ausgelastet dein Stundeplan ist. Ich hatte schon Semester mit 4 Tagen die Woche, aber auch schon welche mit 3 Tagen. Manchmal von 8 bis 19:15, manchmal aber auch z. B. nur von 14 bis 16 Uhr - sehr sehr unterschiedlich also.

is wahrscheinlich unterschiedlich, also bei uns haben wir bestimmte pflichtvorlesungen zu denen man kommen muss, die machen aber nur ca. 5 prozent aus, zum rest kann man kommen oder es auch bleiben lassen :)

Wenn du den Studium schon so anfängst, dass du die Veranstaltungen fehlst, dann wird das mit dem Studium nix.

Gibt Seminare und Vorlesungen, bei ersteren ist Anwesenheitspflicht.

Die Zeiten selber sind unterschiedlich. Das kann sein, dass du z.B. am Montag von 8-18 Uhr Uni hast, aber dafür am Dienstag nur von 16-20 Uhr.

Kann ich mit Womensbest abnehmen?

Zwei meiner freundinnen haben mir den Shake empfohlen, eine hat mir ihre volle Box verkauft und morgen möchte ich endlich beginnen. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Shake? Kann ich vielleicht in der ersten Woche 3 kg abnehmen wenn ich täglich 1x den Shake und eine normale Mahlzeit mache?

...zur Frage

Hausarbeit einfach nicht abgeben?

Hallo, ich habe einen Kurs an der fh bei dem wir jede Woche eine Hausarbeit abgeben müssen. Diese zählen jeweils 1% zur Note. Die letzte Hausarbeit habe ich wirklich gar nicht hinbekommen und zur Zeit fühle ich mich auch nicht gut und Vorallem überlastet mit Aufgaben. Heute Nacht ist die Abgabe aber ich hab das echt alles nicht mehr rechtzeitig hin bekommen. Ich habe überlegt einfach nichts abzugeben und eine 6 die 1% zählt in Kauf zu nehmen. Aber mit meinem Gewissen kann ich das noch nicht ganz vereinbaren? Ist das wirklich so tragisch oder sollte ich das lockerer sehen? Vielen Dank Schonmal

...zur Frage

sehr lange Unitage - wie bewahrt man sich die Konzentration?

Ich habe dieses Semester einen recht umfangreichen Stundenplan, der sich an 2 Tagen extrem ballt. An einem Tag von 8 bis 19 Uhr (mit Mittagspause von 1h), an nem anderen von 09.45 Uhr bis 19 Uhr mit 2,5 h Pause

Bislang waren die Vorlesungen immer gut verteilt und ich musste mir solche Fragen nicht stellen... Aber habt ihr Tipps für mich?

Ich hab mir auch schon meine Gedanken gemacht und Sport, Ernährung und ausreichenden Schlaf als "Grundvoraussetzung" gesehen.

Nach den Vorlesungen abends fallen auch zufällig besipielsweise meine Sportaktivitäten... ich ernähre mich ausgewogen (gehe jede Woche 1-2 mal zum Wochenmarkt) Kaffee hab ich mir inzwischen abgewöhnt, auf Dauer müsste ich ja literweise Kaffee trinken und ausgeschlafen bin ich normalerweise auch ^^

Traubenzucker hilft nur kurzzeitig also auch eher kontraproduktiv.

...zur Frage

An wievielen tagen in der woche finden an Universitäten vorlesungen statt? 2 tage oder nur 3?

und wann beginnen normalerweise solche vorlesungen schon um 8 uhr morgens ?

...zur Frage

Zeitaufwand Chemiestudium?

Hallo, Ich kuemmere mich gerade um meine Studienwahl und bin mir schon einmal sicher das ich etwas Naturwissenschaftliches lernen moechte. Welche Richtung genau weiß ich noch nicht, ich tendiere jedoch momentan zum Chemiestudium. Aus diesem Grund hab ich auch bei der Universitaet in Frankfurt einen Test gemacht, unteranderem hat man dort gesehen, wie lang man in den Vorlesungen verbringen muss und dann noch zusaetzlich lernen. Es war von 8 bis 18 Uhr taeglich und dann sollte man noch 15 Stunden pro Woche lernen das schockt mich wirklich sehr. Im Bereich Biologie muesste man mit lernen nur von 8 bis 16 Uhr verbringen, also weitaus weniger. Soviel zur Einleitung nun zu meinen Fragen: 1. Ist der Zeitaufwand tatsaechlich im Bereich Chemie so hoch? 2. Gibt es Universitaeten wo der Zeitaufwand geringer ist? 3. Wie lang muesste man denn pro Woche fuer Vorlesungen und Lernen rechnen?

Ich bedanke mich herzlich fuer eure hilfreichen Antworten zu diesem fuer mich sehr wichtigen Thema!

...zur Frage

Ab 18 - Schulpflicht vorbei? Auch wenn man die Zeit nicht 10Jahre in der Schule war? Hiilfe!

Liebe Community,

Ist die Schulpflicht in Deutschland (NRW) ab dem 18. Lebensjahr vorbei? Auch für denjenigen der die Schule nicht für ganze 10 Jahre besucht hat ?

Ich brauch unbedingt eure Hilfe !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?