Bestehen Lebensmitteln aus Toxine?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Dosis macht das Gift. Du kannst auch sterben, wenn du zu viel Wasser trinkst, ist auch schon mal passiert. Dagegen werden zum Beispiel  Botulinumtoxin oder Tetrodotoxin in geringer Menge in der Medizin verwendet.

Nach der gängigen Definiton "Toxin" als Giftstoff muss man die Frage verneinen. Lebensmittel sind keine Toxine. Jedoch kann eine zu große Menge an einverleibten Lebensmitteln gesundheitschädliche Folgen haben.

Wie es so schön heißt: Die Dosis macht das Gift.

Das wäre sehr beunruhigend

Was möchtest Du wissen?