Bestehe ich die Prüfung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurz : Ja mit einer 5 würdest du bestehen. da bereits 3 deiner Noten besser als "ausreichend" sind (siehe (3)) , und eine 5 nun mal besser als ein "ungenügend (6)" ist (siehe auch (3)).

Wenn man dann alles addiert : 1,5+1,8+2,4+5 = 10,7 und das durch 4 teilt (siehe (2)) bekommt man einen Schnitt von 2,675 . Mit einem Schnitt von 3,9 hat man normalerweise noch bestanden. Da bist du um einiges besser! Du darfst nur keine 6 bekommen, denn dann würdest du nach (3) durchfallen, egal was du in den anderes Prüfungen hast

Die Abschlussnote wird in der Weise ermittelt, dass die Punkte für die schriftlichen Prüfungsarbeiten und der Praktischen Übungen addiert und durch die Zahl 4 geteilt werden.>

wenn du ne 5 in der mündlichen bekommst wäre das ja 2- 3

Zum Bestehen der Abschlussprüfung müssen im Gesamtergebnis und in drei der vier Prüfungsbereiche mindestens ausreichende Leistungen erbracht werden.>

Passt ja beides

Sind die Prüfungsleistungen in einem Prüfungsbereich mit "ungenügend" bewertet worden, so ist die Prüfung nicht bestanden.>

ungenügend ist ne 6.

Also ich verstehe das so das du auch mit einer 5 in der mündlichen Prüfung bestehen würdest

dinguedetoi 09.07.2011, 19:06

aber unter einer 3 ist ja dann ungenügend..

0
Schlumpffan 09.07.2011, 20:14
@dinguedetoi

1= Sehr gut 1= Gut 3= Befriedigund 4= Ausreichend 5= Mangelhaft 6= Ungenügend

0

Mit diesen schriftlichen Ergebnissen sollte die mündlich kein Problem sein. Ausserdem hast noch 3 Tage Zeit zum lernen. Ganz locker bleiben und sich nicht mit durchfalllen beschäftigen.

Wayne interessierts ?

Nein im ernst. wer rechnen kann ist klar im Vorteil.

(1,5 + 1,8 + 2,4 +5):4 =2,675

Was möchtest Du wissen?