Bestehe ich das Abitur trotzdem ich 3 Unterkurse habe aber 100 Punkte erreiche?

1 Antwort

Ich weiß nicht genau wie das in Sachsen ist, aber ich denke du musst dich dort dann in der Nachprüfung so verbessern, dass du nur noch einen Unterkurs hast.

Ich meine nämlich, dass wir in den Prüfungen nur einen Unterkurs haben durften. Bin aber, wie gesagt, nicht ganz sicher...

Also so viel ich weiß darf man maximal zwei Grundkurse unterpunkten oder einen Leistungskurs und einen Grundkurs. Ich weiß nicht ob das nur in Sachsen so ist oder ob das daran liegt, dass ich kein reguläres Gymnasium, sondern ein berufliches besuche. Es kann natürlich auch sein, dass das vollkommener Schwachsinn ist. So richtig wurden wir vorher nämlich nicht über das Abitur belehrt und bei Nachfrage kamen von den Lehrern immer nur schwammige Antworten. Ich weiß nur, dass es ganz sicher diese 100 Punkte Regel gibt aber welchen Einfluss Einfluss die Unterkurse haben, ist mir ein Rätsel.

0
@CharlesOdd

ja, die 100 Punkte in den Prüfungen Regel haben wir auch gehabt.

Vielleicht wissen es die Lehrer einfach selber nicht so genau, weil das nie wirklich besprochen wird...

Der Lehrer geben ja nur deine eine Note weiter und das war es für sie...

Wir haben bei Bekanntgabe der Noten auch erfahren, ob wir das Abi damit bestanden haben oder nicht und wenn nicht, ob es mit Nachprüfung noch geht oder nicht. Das wird bei euch sicher auch so sein.

0

Was möchtest Du wissen?