Besteckbeschreibung + Verwendung ...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heute werden in Sternerestaurants gar nicht mehr so viele Bestecke gelegt. Modern ist, nur noch das Besteck für den aktuellen Gang zu legen.

Grüße aus der Küche werden sogar oft mit der "Hand" gegessen (kein Besteck) - Fingerfood.

Zum Brotteller gehört immer noch ein kleines Messer. Man bestreicht immer nur einen Bissen damit.

Löffel und Messer sind in der Regel rechts und alle Gabeln links.

Wenn noch traditionell eingedeckt ist, liegen aber nie mehr als drei Gänge Besteck - innen liegen das Messer und die Gabel für den Hauptgang.

Die anderen zusätzlichen Teile werden "nachgelegt".

Wenn Soßen im Spiel sind, gibt es oft den Gourmetlöffel neben dem Messer. Damit darf man am Ende die flüssigen Reste auslöffeln (in machen Lokalen darf man auch wieder mit Brot die Soße auftunken - so zum Beispiel in der Schwarzwaldstube in Baiersbronn).

Bei Fisch gibt es ein Fischbesteck, das aber heute fast wie jedes Besteck aussieht - das Messer ist stumpf, daher gibt es auch oft nur den Gourmetlöffel oder sogar ein richtiges Messer für sehr feste Fischsorten.

Zum Nachtisch werden Löffelchen und Gäbelchen vom Kellner zur Seite neben den Teller gezogen.

Der Brotteller wird bei Haußtgang abgeräumt (also bei Bedarf das Brot vorher essen.

Wenn man einen "Fehler" macht, wird eigentlich ohne Kommentar neu eingedeckt.

Die Serviette legt man auf den Schoß (doppelt gefaltet und den Mund wischt man sich dann mit dem "Innenteil" - so wird nicht verschmutzt.

Zwischen den Gängen kann man aufstehen und legt die Serviette auf den Tisch.

Oft bekommt man dann eine frische Serviette gereicht.

Das Besteck benutz du von außen nach innen beides Seiten des Teller,

Ein Suppen Löffel, Fisch Besteck sowie Teak Messer werden dir extra Gebracht und sind nicht auf dem Tisch, Dessert Besteck ( Löffel und Gabel ) befinden sind am Oberen Rand , Brot und das Messer dazu der Kleiner Teller Links

Schau wie es Deine Eltern machen !

Und wenn die auch nicht wissen wie es geht ? Dann sitzen sie da und trauen sich nicht :-))

0

Größere Menge Müll entsorgen?

Hallo, Nach einem Umzug haben wir einige Säcke Müll. Leider ungetrennt. Bananenschalen liegen jetzt also neben Papier, Plastik und halbleeren Flaschen... meine Frage: Wo kann ich das entsorgen? Ich kann das alles schlecht sortieren, denn es ist eine ganze Menge. Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie überlebe ich die zwei Wochen?!

Ich habe heute meinen Ferienjob begonnen. Ich abreite in einem Restaurant als Aushilfe. Den ganzen Tag Tische putzen, saugen, kehren, abräumen und Besteck polieren. Da ich Ballerinas tragen muss tuh'n mir die Füße unheimlich weh.. Außerdem ist der Job mords anstrengend. Hat jemand einen Tipp, wie ich die zwei Wochen, die noch vor mir liegen überstehe, ohne das mir dann die Füße abfallen??

...zur Frage

wieviel würde man bei einem Schrotthändler Ankauf bekommen?

Leider muss ich ein vergoldenes Besteck Luxador Drache, von 1960 hergeben.Auf dem Markt wird vorwiegend mit Silber gehandelt.Besteck ist 30 Teile, Edelstahl.ohne Stempel

Im Schrank hätte es keine Verwendung

Was würde ich da an Euro noch bekommen?

...zur Frage

Bekommt man im Restaurant die Beilagen nicht auf dem eigenen Teller?

War kürzlich mit einem guten Kumpel essen. Wir haben uns ein Gericht mit Spätzle bestellt. Allerdings nicht das gleiche. Als wir das essen bekommen haben waren allerdings die Spätzle nicht auf dem jeweiligen Teller, sondern auf einer separaten Schale zum selber nehmen. Mich ärgert das. Bei uns war es jetzt nicht ganz so schlimm. Wir haben da immer das separate Besteck genommen. Man geht manchmal auch mit fremden essen. Es gibt ja da auch hier welche die mit dem Besteck reingehen das sie davor benutzt haben. Das ist ja gelinde gesagt sehr unappetittlich. Würdet ihr verlangen, dass die Beilagen gleich auf dem Teller sind oder ist es normal wenn sie separat gereicht werden.

...zur Frage

Was hält ihr von Fingerabdrücken am Besteck?

Hallo,

wenn ich die Spülmaschine ausräume, dann nehme ich immer Handschuhe für Messer, Gabel und Löffel damit man keine Fingerabdrücke sieht. Ich habe das mal in einem Nobel Restaurant bzw. 5 Sterne Hotel gesehen und finde die Idee ganz gut ein "reines" Messer z.B. vor sich zu haben und keines an dem lauter Abdrücke sichtbar sind.

Von der Familie werde ich deshalb ausgelacht.. Wie macht ihr das?

Grüße euer TimoBimo

...zur Frage

Wie kann ich mich für eine Ausbildung als Koch vorbereiten?

In zwei Wochen fange ich ein Praktikum als Koch an und laut Chefkoch geht es auf eine Ausbildung hinaus, wenn ich mich gut anstelle. Meine Frage ist also wie kann ich mich vorbereiten? Es handelt sich um ein 4-Sterne Restaurant deswegen meine zweite Frage: Gibt es eine art dresscode bzw. darf man lange Haare haben (eigentlich trägt man ja eine Haube)? Wie sieht es mit Bart aus und sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?