beste Wohnlage in Berlin? Nicht Luxus oder Plattenbau aber so normal

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Süden von Wilmersdorf, Ecke Steglitz ist es sehr angenehm und gediegen. Weniger Szenevolk als im Prenzlberg und Friedrichshain, aber auch nicht billiger.

Lankwitz, Marienfelde, Steglitz, Weißensee, Spandau, Köpenick, Treptow... Da gibts einiges!

Die Gegenden sind nicht so versnobbt, aber trotzdem ruhig!

grunewald, charlottenburg, prenzlauer berg, schönefeld!!

Da gibt es viele Möglichkeiten.

Zehlendorf - Steglitz - Charlottenburg - Spandau - Wannsee - Köpenick

Mitte/Prenzl; renovierte Altbauten und bezahlbar.

doncrabbino 05.10.2010, 15:18

Bezahlbar ist anders.

0

Neu Kölln und Kreuzberg

Was möchtest Du wissen?