Beste Wahl für SCHNELLES Internet am PC?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst du 40 Megabyte pro Sekunde?

Dafür bräuchtest du eine 320k Leitung. Bist du sicher, dass du sowas hast?

Jedenfalls ist WLAN sowieso doof wenn man Geschwindigkeit braucht. Nimm n normales Netzwerkkabel, dann ist alles gut. Eine Netzwerkkarte braucht man dafür in der Regel auch nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
12.07.2017, 14:37

Wird wohl 40 Mbit/s (=Mb/s), satt MB/s gemeint sein.

0
Kommentar von asdundab
12.07.2017, 14:46

Das wäre defintiv die beste und stabilste Lösung

1

Hing der Stick zufällig hinter dem PC in der Ecke?
Schaue mal, ob er am Front Port villeicht besseren Empfang hat.
Oder war bei dem Stick villeicht eine USB Verlängerung dabei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal eine blöde Frage:

bist du dir ganz sicher, dass du überhaupt noch eine Netzwerkkarte brauchst? Mittlerweile haben doch fast alle Mainboards schon eine solche direkt eingebaut. Solltest du also ein neues Mainboard verbaut haben, müsstest du keine extra Netzwerkkarte mehr benötigen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auro12
12.07.2017, 13:58

Korrekt..

0
Kommentar von Dorcooz
12.07.2017, 14:39

Hi! Habe das MSI B350 Tomahawk, damals als ichs versuchen wollte hats nicht so gewirkt als wäre eine eingebaut... aber was meinst du?

0
Kommentar von asdundab
12.07.2017, 14:47

Der Punkt war wohl, das ihm eine Netzwerkkarte für WLAN fehlte, das ging aber aus dem Text oben eigentlich deutlich hervor.

1

Was möchtest Du wissen?