Beste Verhütungsmethode für Teenager.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gerade für Teenager ist die kombinierte Verhütungsmethode Pille plus Kondom besonders sicher. Mittlerweile sind die meisten Hormonpräparate auch nicht sehr hoch dosiert, so dass du dir keine Sorgen machen musst. Geh am besten mal zu einem Frauenarzt und lass dich beraten. Der kann dir alles genau erklären.

Salviadivina 18.12.2010, 17:40

Besser noch zu einer Frauenärztin.

0

Ich würde mal zu einer Frauenärztin gehen! Du müsstest eh dorthin wegen der Pille! Sie kann dich auch aufklären wegen der Problematik ein Präparat dann ein Leben lang zu schlucken! Frauenärzte sind Fachmänner/frauen auf diesem Gebiet und können dir sicher weiterhelfen und dich gut beraten was für Möglichkeiten du hast! Lieber einmal zu viel nachfragen!

babiigurL 18.12.2010, 17:42

Leider habe ich dort erst in drei monaten einen termin bekommen. das ist ja das verdammte problem !

0

Woher hast du das denn, dass man die Pille lebenslang schlucken muss? Wenn du wieder abstinent lebst, kannst du sie absetzen. Oder wenn du dich für eine andere Verhütung entscheidest (Kondom- oder wenn du schon die erste Geburt hinter dir hattest die Spirale, ...)

Kondom ist von daher gut, weil es außerdem auch noch vor Krankheiten schützt - und dem Männe klar macht, dass es um ne Verantwortung geht unud nicht nur Spiel und Spaß. Außerdem hast du da nicht das Problem mit Unterbrechungen, wenn mal Beziehungspause ist

Gibt nichts anderes als Kondome und Pille.

Aber trotzdem: Kondome können verrutschen, die Pille kann auch nachlassen.

Kommt oft genug vor. Also weil ihr noch Teenager seit, überlegt euch lieber 2 mal ob ihr miteinander Sex haben wollt.

Wenn sich der Bubi nicht sterilisieren lässt (wird erst ab 21 gemacht9, wirst Du daran nicht vorbei kommen.

Die Verwendung eines Kondoms allein ist VIEL zu unsicher.

Die Pille funktioniert auch ohne Einnahme:

Einfach zwischen die Innenseiten der Knie klemmen.

Bleibt lieber keusch, als Euch in Eurem jungen Alter durch Kinder die Zukunft zu verbauen.

Denkt BEIDE darüber nach !

Sehr klug, dass du dir darüber Gedanken machst.

Ich persönlich finde Kondome sehr praktisch, sie schützen vor Krankheiten und vor ungewollter Schwangerschaft.

Im Gegensatz zur Pille, nimmst du Kondome nur wenn du Sex haben willst.

Kondome sind nicht nur zur Verhütung da, sonder schützen vor Krankheiten u.a. vor Aids. Also , bitte immer mit "Mützchen" und nie "Barfuß".

junge mädchen bekommen und sollten auch nur mit der pille und mit kondom verhüten, es gibt sicher noch andere methoden, diafragma, spirale, spritze, stäbchen aber dafür bist du noch zu jung

nalaa17 18.12.2010, 17:39

und kommt eh alles aufs gleiche raus, was den Einfluss auf den Körper angeht. Sind meistens alles Hormonpräparate,

0
user531 18.12.2010, 17:42
@nalaa17

das ist richtig aber aber alle haben unterschiedlichemn einfluss auf den körper kein FA wird einem 13jährigen mädel die spritze geben damit sie für jahre ihre tage nicht bekommt und somit gut verhüten kann

0
user531 18.12.2010, 17:46
@babiigurL

ich habe nicht dich persönlich gemeinst sondern im allgemein das gemeint !!! meine aussage war nicht gegen dich gerichtet

0

also ich würd die pille empfehlen.da viele männer probleme mit kondomen haben

Auf gar keinen Fall SEX. Das funktioniert IMMER!!!

Was möchtest Du wissen?