Beste STAATLICHE Hochschule für ein Design Studium?

2 Antworten

Willst du uns vielleicht auch verraten, was du designen willst? Mode? Web und Print? Industrie? Produkte? Verpackungen? Möbel? Videospiele? User Interfaces? Das sind alles Design-Berufe, aber alle komplett unterschiedlich. "Designer" ist kein Beruf, das ist eine Art von Berufen, und da gibts viele.

3

Es gibt den studiengang ,, Design" der vieles abdeckt. Für diesen studiengang interessiere ich mich aber den gibt es selten, deswegen wäre die alternative kommunikationsdesign

0
35
@Alpenblume18

Du solltest dich besser über Design-Studiengänge informieren. Ich sehe schon an diesem Kommentar, dass du keinen richtigen Überblick hast. Es gibt keinen Studiengang, der alle Design-Disziplinen abdeckt, weil die meist nichts miteinander zu tun haben. Die Gestaltung von Medien hat nichts mit dem Umgang mit Textilien zu tun, auch lernt man nicht gleichzeitig, wie man Möbel designt und fesselnde Spiele macht. Auch wenn das alles Formen von Design sind. Das sind verschiedene Studiengänge für verschiedene Berufe in verschiedenen Branchen. Oft wird "Design" mit Kommunikations- bzw. Grafikdesign gleichgesetzt, aber nur weil viele Menschen bei der Wortwahl unpräzise sind, heißt das nicht, dass es das gleiche ist.

Gerade deswegen ist auch Kommunikationsdesign überlaufen. Jeder der keine Ahnung hat aber "irgendwas mit Design" machen will, geht in Kommunikationsdesign. Die Konsequenzen daraus sind hohe Hürden bei den Studiengängen sowie schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Man hat nur noch eine Chance, wenn extrem gut ist.

0

“Renommiert“ ist immer subjektiv.

Dann gibt es noch Unterschiede in den Fachrichtungen.

Ulm & Darmstadt genießen auf jeden Fall hohes Ansehen.

wechsel von privater auf staatliche uni möglich?

hey, ist es möglich von einer privaten hochschule nach dem ersten oder zweiten semester auf eine staatliche uni zu wechseln. Der studiengang soll bleiben, also psychologie. Weiß das jmd?

...zur Frage

Wie ist der duale Studiengang "Mediendesign" in Ravensburg?

Hallo,

ich interessiere mich für den Studiengang "Mediendesign", der Dual in Ravensburg angeboten wird.

Hat jemand Erfahrungen mit der Hochschule und dem Studium? Ist der Studiengang gut? Habt ihr euch gut aufs Berufsleben vorbereitet gefühlt? Habt ihr danach schnell einen Job gefunden?

Leider habe ich bisher keine Berichte im Internet dazu gefunden.

Bin dankbar für jede Info :)

...zur Frage

Private Hochschule oder staatliche Hochschule

Hallo Community, ich will studieren und zwar berufsbegleitend. Ich finde die private Fom München ganz interessant aber mittlerweile bietet auch die Hochschule München an das man berufsbegleitend studieren kann. Jetzt zu meiner Frage was ist angesehener ich würde beides als Abendstudium absolvieren. Und die Hochschule München währe sogar teurer

...zur Frage

Hochschule Einschreibung beim Vorstellungsgespräch erwähnen?

Hallo Leute ich hätte eine Frage, ich war an 2 Hochschulen eingeschrieben, der 1. Studiengang hatte mir überhaupt nicht gefallen, ich war dort vllt höchstens ein paar Wochen, habe abgebrochen und angefangen zu arbeiten. Ich war dann auf einer anderen Hochschule eingeschrieben für 2 Semester, habe jedoch eine Prüfung wiederholt nicht geschafft. Nun zu meiner Frage, ich bin auf der Suche nach einer Ausbildung. Sollte ich im Vorstellungsgespräch und in meinem Lebenslauf erwähnen dass ich bei der 1. Hochschule eingeschrieben war? Da es nur ein paar Wochen war wollte ich das beim Gespräch nicht unbedingt erzählen, da ich nach dem Abbruch ja sowieso gearbeitet habe. Könnten die das irgendwie herauskriegen?

...zur Frage

Staatliches Marketing Studium in Deutschland?

ich suche einen staatlichen Studiengang (das heißt mit den "normalen" Studiengebühren) in Deutschland, der etwas mit Marketing, Design bzw Werbung zu tun hat. Bin seit einiger Zeit am Suchen und komm einfach nicht weiter. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

...zur Frage

Sind Fh und Uni wirklich gleichgestellt?

Hallo ich habe bald mein Abi und wollte internationales Management studieren. Ich habe mich informiert und es finde kaum Unis, die diesen Studiengang anbieten. Also größtenteils bieten es sogenannte Hochschulen an( z.b Ism, Fom= private hochschulen). Nach dem Gesetz sind beide gleichgestellt, aber sehen das die Arbeitgeber auch so? Nach dem Studium wollte ich in einem Unternehmen arbeiten, mit weiteren Sitzen in den USA und dann dort eingesetzt werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?